Skip to content

WDC veröffentlicht Hintergrundbericht zu Delfinhaltung in Deutschland

(C) Cristian Jofre-Toro WDC hat heute einen Hintergrundbericht zur Delfinhaltung in Deutschland veröffentlicht. Darin fordern wir ein Transport- und Zuchtverbot von Delfinen. Etwa 5.000 Menschen haben bereits die Kampagne „FREI – mein Zuhause hat keine Wände“ unterstützt, bei der Emails und Postkarten an die Delfinarien in Nürnberg und Duisburg gesendet wurden. Zwar haben der Nürnberger…

Weiterlesen

Neues Walgefängnis verhindert?

Orcas im Walgefängnis (C) Free Russian Whales Mit einer Petition auf einer Regierungswebseite haben sich 100.000 russische Bürger*innen gegen den Fang und Verkauf von Meeressäugern an Delfinarien ausgesprochen. Die Initiative wird von verschiedenen zivilgesellschaftlichen Initiativen, Wissenschaftler*innen und auch Prominenten unterstützt. Die hohe Anzahl an Unterschriften auf einer offiziellen Regierungswebseite bedeutet, dass die Verantwortlichen sich der…

Weiterlesen

Tiergarten Nürnberg: Delfin Nynke seit 35 Jahren in Gefangenschaft

Am 18.01.2020 gibt es ein trauriges Jubiläum im Delfinarium Nürnberg. Delfin Nynke lebt seit 35 Jahren in Gefangenschaft! Damit ist sie der älteste weibliche Delfin in den letzten beiden deutschen Delfinarien. Betonbecken statt Wellen im offenen Ozean – ob sich Nynke noch an das Leben im Meer erinnert? Sie war erst ca. zwei Jahre alt,…

Weiterlesen

Ein Name, zwei Geschichten – Delfin Daisy aus Duisburg

Delfine mit dem Namen Daisy gibt es sowohl im Tiergarten Nürnberg als auch im Zoo Duisburg. Beide Daisys verbindet ein Leben in Gefangenschaft und ein tragisches Schicksal. An dieser Stelle wollen wir nun die Geschichte von Daisy aus Duisburg erzählen. Am 07.09.1996 kam Daisy im Zoo Duisburg auf die Welt. Ihre Eltern Pepina und Playboy…

Weiterlesen

Russisches Walgefängnis geschlossen – letzte Belugas freigelassen

Beluga-Becken umgeben von Eis (C) Free Russian Whales Medienberichten zufolge leben nun keine Orcas und Belugas mehr im Walgefängnis in der Bucht von Srednyaya. Nachdem bereits Ende August die letzten beiden Orcas freigelassen wurden, sind nun auch alle Belugas zurück ins Meer gebracht worden. Ursprünglich befanden sich 90 Belugas und elf Orcas im Walgefängnis. Die…

Weiterlesen

Trotz Freilassungen: weitere Fänge von Meeressäugern in Russland geplant

Orcas im Walgefängnis (C) Free Russian Whales Trotz der Freilassungen von Orcas und Belugas aus dem berüchtigten russischen „Walgefängnis“ nahe Vladivostok gibt es Anträge für weitere Fangaktionen von Meeressäugern in russischen Gewässern für 2020. WDC hat sich zusammen mit anderen Expert*innen in einem Brief an die zuständigen russischen Behörden gewandt und sich gegen die Genehmigung…

Weiterlesen

Die furchtbare Geschichte von Delfin Daisy im Tiergarten Nürnberg

Daisy musste Furchtbares durchmachen und wurde mit ca. 35 Jahren eingeschläfert. Wie es zu diesem tragischen Schicksal gekommen ist, möchten wir in diesem Beitrag erzählen.  Daisy ist wahrscheinlich in den USA geboren, aber nicht, wie man vielleicht annehmen könnte, in einem Delfinarium, sondern in Freiheit. Laut unseren Recherchen wurde sie 1980 bei Florida gefangen und…

Weiterlesen

Letzte Orcas aus Walgefängnis freigelassen

Orcas im Walfgefängnis in Russland (C) Free Russian Whales Die beiden letzten Orcas aus dem Walgefängnis in Russland wurden freigelassen. Forest und Harja, ein junges Männchen und ein junges Weibchen, folgten ihren acht Artgenossen in die Freiheit im Ochotskischen Meer, wo sie 2018 illegal gefangen wurden. Zwei Orcas wurden bereits im Juni wieder in ihren…

Weiterlesen

Freilassung der Belugas in das Refugium wird vorbereitet

Little Grey und Little White sind in guter Verfassung und haben sich nach ihrer weiteren Reise von China nach Island gut im Quarantänebecken des Refugiums eingelebt. Gesundheit und Wohlbefinden der beiden Belugas haben oberste Priorität. Aufgrund ihrer Fortschritte und der wechselhaften Wetterbedingungen wurde die Entscheidung getroffen, sie erst im Frühjahr 2020 in die abgetrennte Meeresbucht…

Weiterlesen

Erfolg! British Airways stoppt Ticketverkauf für SeaWorld

Wir sind dem Ziel, Delfinarien zu schließen, wieder einen Schritt näher gekommen. British Airways kündigt an, dass das Unternehmen keine SeaWorld-Reisen mehr an Kund*innen verkaufen wird – eine Forderung, die wir hartnäckig vor British Airways wiederholt hatten. WDC traf sich mit Vertreter*innen von British Airways und legte wissenschaftliche Beweise dafür vor, dass Wale und Delfine…

Weiterlesen