Zum Inhalt springen

Buckelwale in Rekordzahl vor Australien

Buckelwale in Rekordzahl vor Australien

Buckelwale auf ihrem Weg in die warmen Gewässer vor Australien. © Shutterstock / Luis Cristofori An der Ostküste Australiens zieht in diesem Jahr eine Rekordzahl an Buckelwalen auf ihrer Wanderung vorbei. Sie sind auf dem Weg in die warmen Gewässer vor dem australischen Bundesstaat Queensland, wo sie sich paaren und ihre Jungen zur Welt bringen.…

Weiterlesen

WDC-Strandungsteam im Einsatz bei Pottwal-Strandung in den USA

Das Strandungsteam von WDC Nordamerika rückte am vergangenen Samstag zur Rettung eines gestrandeten Pottwals aus. Ein Einwohner von Plymouth, Massachusetts, fand den Wal in Küstennähe vor und verständigte die „Marine Animal Rescue and Response“-Hotline, zu der auch das Team von WDC gehört. Das Rettungsteam von WDC fand den noch lebenden Pottwal direkt vor der felsigen…

Weiterlesen

Seltene Sichtung: Orcas vor den Kanarischen Inseln

Forscher:innen kamen vor der Kanareninsel El Hierro in den Genuss einer ganz besonderen Sichtung: Etwa sechs Kilometer vor der Küste trafen sie auf eine Gruppe von mindestens drei Orcas. Eigentlich galt die Aufmerksamkeit des Forschungsteams den Großen Tümmlern, die sie im Rahmen eines Foto-Identifikations-Projektes erforschten. Obwohl die Kanarischen Inseln reich an Wal- und Delfinsichtungen sind…

Weiterlesen

Nachwuchs bringt Hoffnung für bedrohte Southern Resident Orcas

Das Orca-Baby L127 schwimmt an der Seite seiner Mutter Calypso (L94). © Center for Whale Research Die vom Aussterben bedrohte Population der Southern Resident Orcas wurde mit zwei neuen Jungtieren gesichtet. Die erste Sichtung der beiden Orca-Babys wurde in Kanada gemeldet und später durch das Center for Whale Research bestätigt, dessen Team die bedrohte Orca-Population…

Weiterlesen

Orca Cookie verliert Baby im Shanghai Haichang Ocean Park

Das zweite Baby von Orca „Cookie“, die im „Shanghai Haichang Ocean Park“ in China in Gefangenschaft gehalten wird, ist kurz nach der Geburt gestorben. Erst im September 2021 hatte Cookie ihren ersten Nachwuchs zur Welt gebracht − dieser wurde bereits im Juni 2022 der Öffentlichkeit präsentiert. Cookie wurde in russischen Gewässern gefangen, vermutlich im Jahr…

Weiterlesen

Reiseanbieter Thomas Cook unterstützt keine Delfinarien mehr

Delfinarium-Besucher:innen streicheln Delfine in Gefangenschaft. © Rob Lott / WDC Das Reiseunternehmen Thomas Cook hat angekündigt, den Ticketverkauf für Delfinarien und Delfinshows einzustellen. Das Einlenken von Reiseanbietern ist ein wichtiger Schritt, um die Gefangenschaftshaltung von Walen und Delfinen auslaufen zu lassen. Das 2020 gegründete Online-Unternehmen Thomas Cook erklärte, dass seine Kund:innen Bedenken gegenüber Delfinen in…

Weiterlesen

Blauwale vor La Gomera – eine fantastische Begegnung

Walbeobachter:innen konnten Ende April vor der Kanareninsel La Gomera eine ganz besondere Begegnung mit zwei Blauwalen genießen. Ein Bericht von unserer Koordinatorin für respektvolle Wal- und Delfinbeobachtung Ulla Christina Ludewig. Der Schatten, der nur ein paar Meter neben unserem Boot auftauchte, wurde immer größer. Dann war ein lautes „Pffffffff!“ zu hören und wir sahen eine…

Weiterlesen

Weiterer Orca im Delfinarium in Moskau verstorben

Orca Nord © Oxana Fedorova Nur fünf Monate nach Orca Narnia verstarb nun auch Nord im Moskvarium in Moskau. Nord war ein ca. 16-jähriger Orca, der 2013 in den Gewässern vor Russland seiner Familie und seiner natürlichen Umgebung entrissen wurde. Zusammen mit zwei weiblichen Orcas, Narnia und Naja, verbrachte er die letzten Jahre im Moskvarium…

Weiterlesen

Mehrere Todesfälle im Clearwater Marine Aquarium

Delfin in Gefangenschaft Innerhalb der letzten 19 Monate sind im Delfinarium Clearwater Marine Aquarium in den USA fünf Delfine verstorben. Der erst vierjährige Große Tümmler Apollo verstarb Anfang des Monats in der Einrichtung im US-Bundesstaat Florida. Er war bereits der dritte Todesfall in diesem Jahr und der fünfte in den letzten 19 Monaten. In den…

Weiterlesen

SeaWorld eröffnet Park in Abu Dhabi

Große Tümmler bei einer Delfin-Show im SeaWorld-Park Orlando. © Shutterstock / Benny Marty SeaWorld hat einen neuen Indoor-Park in Abu Dhabi (Vereinigte Emirate) eröffnet. Das Unternehmen betreibt bereits drei Parks in den USA − in Orlando (Florida), San Diego (Kalifornien) und San Antonio (Texas) − und hält dort mehr als 70 Große Tümmler, 16 Belugas…

Weiterlesen