Zum Inhalt springen
Boto / Amazonas-Flussdelfin

Wie steht es um den Schutz der Flussdelfine?

Wie steht es um den Schutz der Flussdelfine?

Boto / Amazonas-Flussdelfin

Bei WDC arbeiten wir mit Naturschützer:innen und Gemeinden zusammen, die sich für die Rettung von Flussdelfinen in ihren Heimatländern einsetzen. Einer unserer Kooperationspartner ist der WWF, mit dem wir zusammenarbeiten, um Flussdelfinarten und -populationen auf der ganzen Welt zu retten. Da alle Arten entweder stark gefährdet oder vom Aussterben bedroht sind und der Baiji (oder…

Weiterlesen

15 Wale und Delfine sterben innerhalb von vier Jahren im Marineland

Beluga in Gefangenschaft (Symbolbild). © Laura Stansfield Seit 2019 sind 13 Belugas, ein Orca und ein Großer Tümmler im Freizeitpark Marineland, in Kanada gestorben. „Marineland Kanada“ ist für einen traurigen Rekord bekannt: Es ist das Delfinarium, das weltweit die meisten Belugas in Gefangenschaft hält. 13 von 54 Belugas sind seit 2019 in der Einrichtung gestorben.…

Weiterlesen

Delfinmütter sprechen Babysprache mit ihrem Nachwuchs

Großer Tümmler, Mutter und Baby ©Ulla Christina Ludewig Eine neue Studie zeigt, dass Delfin-Mütter die Frequenz ihrer Signaturpfiffe erhöhen, wenn sie mit ihrem Nachwuchs interagieren. 19 Delfin-Mütter der Großen Tümmler-Population, die sich in der Sarasota Bay an der Westküste Floridas aufhält, wurden über 30 Jahre lang beobachtet und ihre charakteristischen Pfiffe (auch Signaturpfiff genannt) aufgenommen…

Weiterlesen

Russland setzt weitere Kampfdelfine ein

Delfine am Hafen (Symbolbild). © Charlie Phillips Russland verdoppelt die Anzahl an Militär-Delfinen an seinem Marinestützpunkt am Hafen von Sewastopol. Auf Satellitenbildern von Mitte Juni erkennt man weitere Delfingehege um den russischen Marinestützpunkt in Sewastopol, einer Hafenstadt auf der Krim im Schwarzen Meer. Statt den bisher drei bis vier Delfinen, die seit Beginn des Ukraine-Krieges…

Weiterlesen

Zwei Delfine weniger im Duisburger Zoo

Delfinarium Duisburg © David Pfender Der gerade erst acht-Monate alte Delfin Domingo ist Mitte Mai im Duisburger Zoo an einer Schädelfraktur gestorben. Delfin Dörte wurde in den Tiergarten Nürnberg zu zwei ihrer Schwestern umgesiedelt. Delfin Debbie brachte im vergangenen September im Duisburger Zoo ein Delfin-Baby zur Welt, das aus einer Inzucht mit Debbies Vater Ivo…

Weiterlesen

Hotel-Delfinarium in Las Vegas wird geschlossen

Hard Rock International entscheidet nach Übernahme des Hotels „The Mirage“, das Delfinarium der Anlage zu schließen. Die US-amerikanische Hotelanlage „The Mirage“ beherbergte über drei Jahrzehnte lang Delfine und machte mit den schlechten Haltungsbedingungen und Todesfällen Schlagzeilen; zuletzt starben drei Delfine innerhalb von fünf Monaten. Seit Übernahme des Hotels durch Hard Rock International, die das Hotel…

Weiterlesen

Vier Delfine aus Delfinarium an der Krim ausgesetzt

Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina / Facebook Der Inhaber des Delfinariums in Sevastopol, auf der Krim, setze vergangenen Mittwoch vier Delfine ins Meer aus. Die Individuen hatten die letzten 10 Jahre in Gefangenschaft verbracht und keinerlei Training erhalten, um sich an die Bedingungen in Freiheit…

Weiterlesen

Erneute Sanierungsarbeiten an der Delfinlagune in Nürnberg

Die Delfinlagune im Nürnberger Tiergarten verursacht, seit ihrer Eröffnung 2011, Probleme. Durch undichte Stellen in den Becken tritt Salzwasser aus. Es wurden bereits einige kleine Sanierungsarbeiten durchgeführt, doch die Fehlkonstruktion macht die Lagune zur Dauerbaustelle. Jetzt wurden die Delfine aufgrund von Ausbesserungsarbeiten in ein Übergangsbecken umgesiedelt. Am 24. Oktober begannen die wohl aufwändigsten Sanierungsarbeiten der…

Weiterlesen

Drei Delfine sterben innerhalb von fünf Monaten in Las Vegas

Großer Tümmler in Gefangenschaft (C) Rob Lott Im US-amerikanischen Hotel „The Mirage“ in Las Vegas starb dieses Wochenende der elfjährige Delfin namens „K2“. Bereits Anfang September ist der 19-jährige Delfin „Maverick“ an einer Lungeninfektion und im April die 13-jährige „Bella“ an einer Magen-Darm-Erkrankung gestorben. Alle drei Individuen sind im Delfinarium des Hotels geboren, mussten medizinisch…

Weiterlesen

Delfinbaby in Duisburg geboren

Delfinarium Duisburg © Jens Kramer Die sechsjährige Debbie brachte vergangene Woche im Duisburger Zoo ein männliches Delfinbaby zur Welt, dem nun ein Leben in Gefangenschaft bevorsteht. Im Betonbecken des Duisburger Zoos schwimmen jetzt sechs weibliche und drei männliche Große Tümmler ihre Kreise. Die Mutter des neuen Delfinbabys ist Debbie, die selbst in Duisburg geboren wurde…

Weiterlesen