Beiträge von nicola.hodgins

Fischfang: Welche Auswirkungen hat das MSC-Siegel auf Wale und Delfine?

(C) Greenpeace Ob Sie Fisch essen oder nicht, sie werden mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits einmal das Marine Stewardship Council (MSC) Logo auf einigen Fischprodukten ihres Supermarkts gesehen haben. Wir neigen dazu, diesem Logo als Nachweis für nachhaltigen Fischfang zu vertrauen. Doch berücksichtigt MSC auch, ob Delfine oder Wale verletzt oder getötet werden, um den Fisch…

Weiterlesen

Taiji – Delfinarien treiben das Schlachten weiter voran

Das Leben eines kleinen Wals oder Delfins ist nicht immer einfach, aber in den japanischen Küstengebieten begegnen sie einer besonders tödlichen Gefahr: den Delfinjägern von Taiji. Die Delfine werden entweder wegen ihres Fleisches getötet oder dazu auserwählt, ihr Dasein in den kleinen Becken von Delfinarien zu fristen. Dort müssen sie sich ihre Nahrung durch das…

Weiterlesen

Bis sie ausgestorben sind

Der Zustand vieler großer Walpopulationen ist wegen des kommerziellen Walfangs kritisch – das ist eine bekannte Tatsache. Die exzessive und unkontrollierte Jagd dezimierte viele Walarten, einige Populationen wurden sogar ausgerottet. Das Walfangmoratorium von 1986 führte dazu, dass sich manche Arten langsam wieder erholen, jedoch ist der Zustand vieler Arten immer noch kritisch. Weniger bekannt ist…

Weiterlesen

Schutz für wandernde Arten

Manche Wal- und Delfinarten wandern über tausende von Kilometern durch Gewässer verschiedener Länder, um ihren Zielort zu erreichen. Andere leben in bestimmten Gewässern wie dem Mittelmeer, das zu unterschiedlichen Ländern gehört. Hält sich eine Gruppe am Morgen noch in Frankreich auf, können sie am Nachmittag bereits in Italien sein und einen Snack auf dem Weg…

Weiterlesen

Nepals vergessene Delfine

Flüsse werden in Nepal als Götter verehrt. Doch warum behandelt man ihre Bewohner, die Delfine, nicht genauso? Die Nepalesen glauben, dass Flüsse die „stetig fließende und anregende Quelle von Schönheit, Reichtum und endlosem Abenteuer“ sind.  Aber das wohl symbolträchtigste Tier, das diese Flüsse je beheimatet hat, der Ganges-Flussdelfin, ist stark vom Aussterben bedroht – obwohl…

Weiterlesen

Elektrofischerei in Burma gefährdet Irawadi Delfine

Die Population des Irawadi-Delfins im gleichnamigen Fluss befindet sich kurz vor dem Aussterben.  Wie bei den meisten Meeressäugetieren, die in so enger Nachbarschaft mit Menschen zusammenleben, gibt es auch hier zahlreiche Bedrohungen, die das Überleben der Delfine gefährden. Wirtschaftliche Zuschüsse für lokale Fischer sollen Fischereimethoden fördern, die keine Gefahr für die bedrohten Irawadi Delfine darstellen.…

Weiterlesen

Alte Bekannte und neue Erkenntnisse

Delfinen in freier Wildbahn zu begegnen ist ein Privileg und ein tolles Erlebnis – und etwas ganz besonderes, wenn man einzelne Individuen sogar wiedererkennt. Im Jahr 2010 begannen wir unsere Forschungsarbeit auf der Insel Lewis, um mehr die Rundkopfdelfine zu erfahren, die sich regelmäßig in den Gewässern dort aufhalten. Und so hat sich in den…

Weiterlesen