Erfolg: Virgin Holidays stoppt Kartenverkauf für SeaWorld

Erfolg: Virgin Holidays stoppt Kartenverkauf für SeaWorld

SeaWorld (C) Gavin Bray Das Reiseunternehmen Virgin Holidays hat bekannt gegeben, keine Tickets mehr für...
Isar Clean-Up: 3.500 Kippen auf 300 Meter!

Isar Clean-Up: 3.500 Kippen auf 300 Meter!

(C) Kathrin Heckmann Am 11. Juli haben WDC und die Outdoor-Bloggerin Kathrin Heckmann von Fräulein...
Tiergarten Nürnberg: keine Delfinzucht während Bauarbeiten?

Tiergarten Nürnberg: keine Delfinzucht während Bauarbeiten?

Der Tiergarten Nürnberg gab in einem Zeitungsinterview bekannt, dass während der Sanierungsarbeiten in der Delfinlagune...
WDC beim Polarstern Isar Clean-Up

WDC beim Polarstern Isar Clean-Up

Gruppenfoto Polarstern Isar Clean-Up München (C) Polarstern WDC war am vergangenen Samstag Partner beim Isar...

Japan hat mit der Planung für die Wiederaufnahme des kommerziellen Walfangs begonnen

Lokalen Berichten zufolge hat Japan, nur einen Tag nach dem offiziellen Austritt aus der IWC, bereits mit der Planung für die Wiederaufnahme des kommerziellen Walfangs begonnen. Damit wir Japan das erste Mal seit drei Jahrzehnten offen und kommerziell Wale jagen, und aus wirtschaftlichem Interesse töten.

Die japanische Fischereibehörde gab bekannt, dass fünf Schiffe eine Jagdflotte bilden. Ihr Jagdgebiet soll sich entlang der nordöstlichen Küstenlinie des Landes Wale erstrecken. Gleichzeitig wird die bisher unter dem Deckmantel des „wissenschaftlichen Walfangs“ durchgeführte Jagt in der Antarktis  künftig eingestellt.

Ruth Schloegl

Über Ruth Schloegl

Leiterin Bildung - Als Bildungsreferentin kämpft Ruth Schlögl gemeinsam mit den jüngsten Umweltschützer*innen für den Schutz von Walen und Delfinen.