Orca Patenschaft

Werden Sie jetzt Pate eines Orcas und unterstützen Sie damit die aktiven Schutzbemühungen von WDC.

Pate werden

Uma und Current suchen Patinnen und Paten!

Mit Ihrer Schwertwalpatenschaft unterstützen Sie den Schutz der nördlichen ortstreuen Schwertwalgemeinschaft vor British Columbia, Kanada, sowie anderer Schwertwalpopulationen auf der ganzen Welt. Schwertwale werden auch Orcas genannt.

Uma

Uma wurde 1980 geboren und ist eine erfahrene Mutter. Surf, Current und Cameleon - 1996, 2004 und 2008 geboren, und das jüngste Familienmitglied, ein 2013 geborenes Orca-Mädchen - halten Uma regelmäßig auf Trab. Seit dem Tod ihrer Mutter Licka scheint Uma das Oberhaupt der Kleinfamilie zu sein. 

Pate werden


Current

Current oder Curry, wie wir den kleinen Orca gerne nennen, wurde 2004 zum ersten Mal mit seiner Mutter Uma gesehen. Currys Geschlecht ist noch nicht bekannt, dürfte sich aber aufgrund des Alters bald klären. Currys stark gekrümmte Rückenflosse ist so typisch, dass wir Currys Familie auch aus der Ferne gut erkennen können.

Pate werden

Paul und Helena Spong

WDC unterstützt ein Schwertwalprojekt im Gebiet der Johnstone Strait, im Norden Vancouver Islands, Kanada. Das von Dr. Paul Spong geleitete „OrcaLab“ arbeitet in einer Langzeitstudie mit einem Netzwerk von Unterwasserhydrophonen. Der Aufenthaltsort verschiedener Familien kann auf diese Weise zu jeder Zeit festgestellt werden. Sämtliche Rufaufnahmen dienen der Erforschung spezieller Schwertwaldialekte und der akustischen Kommunikation zwischen den Tieren sowie ihrem Sozialverhalten. 

Unsere Patenwale sind „echt“, d.h. zur Auswahl stehen Individuen, die im Rahmen unserer Schutzprojekte erforscht werden. Kanadische Wissenschaftler haben schon vor einigen Jahren alle Mitglieder der Nördlichen Population sesshafter Schwertwale in den Gewässern vor Vancouver Island, British Columbia, identifiziert. Sie können konkrete Aussagen über das Verhalten einzelner Tiere treffen. Auf diese Weise kommen die jeweiligen Neuigkeiten über die Patenwale zustande, die der Spender oder die Spenderin regelmäßig von uns erhält.

Sie helfen mit Ihrer Walpatenschaft nicht nur den beliebten Orcas, sondern machen damit auch weitere Schutzprojekte und Kampagnen möglich.