Schwertwal

Neue Verhandlung im Fall Orca Morgan

Im Juni 2010 wurde ein junges Schwertwal-Weibchen an der niederländischen Küste gefunden. Stark unterernährt und allein wurde sie gefangen und sollte nach eine Rehabilitationsphase wieder in die Freiheit entlassen werden. Fast acht Jahre später ist Morgan, wie sie genannt wird, noch immer in Gefangenschaft.

Orca Unna stirbt in SeaWorld-Park in Texas

SeaWorld San Antonio (Texas, USA) hat den Tod von Orca Unna bekannt gegeben. Im Alter von nur 18 Jahren starb das Schwertwal-Weibchen an einer chronischen Pilzinfektion.

Dies ist bereits der dritte Todesfall in der Einrichtung innerhalb von sechs Monaten: im November starb ein zweijähriger Beluga und im Juli ein gerade einmal drei Wochen altes Beluga-Baby.

Seiten

RSS - Schwertwal abonnieren