Plastik

Umweltbewusst einkaufen – eine Herausforderung?

Beim Einkauf die richtigen Entscheidungen für den Umweltschutz zu treffen, das ist ein guter Vorsatz, der oft nur mit viel Hintergrundwissen umsetzbar ist. Für die Umwelt spielt es nicht nur eine Rolle ob das gewünschte Produkt in Glas, Plastik oder Papier eingepackt ist: Für die Berechnung der Ökobilanz eines Produktes müssen viele Aspekte berücksichtigt werden.

Karl Ketterl kämpft in Augsburg gegen vermüllte Stadtkanäle

In Stadtbächen finden sich nicht mehr nur Äste, Blätter und organisches Material, sondern jede Menge Plastikmüll. Eine Erfahrung, die Karl Ketterl fast täglich macht. Er arbeitet an einem kleinen Wasserkraftwerk mitten in Augsburg. WDC hat den engagierten Gewässerschützer interviewt.

Plastiktütenverbrauch sinkt – aber weniger Plastik ist Meer!

Viele Deutsche bringen vom Einkaufen immer noch Plastiktüten mit nach Hause – egal ob aus dem Supermarkt oder beim Einkaufen von Kleidung, Kosmetik & Co. Im Jahr 2017 gingen in Deutschland unglaubliche 2,4 Milliarden Plastiktüten über den Ladentisch! Das sind immer noch 29 Plastiktüten pro Jahr und Person – die dünnen Beutel für Obst und Gemüse nicht mitgezählt!

Die Welt räumt auf!

Tobias rammt seinen Müllpicker in den Boden und sieht mich böse an: „Mama“ sagt er und ich hör schon an seiner Stimme, dass er müde und genervt ist. „Mama, ich mag nicht mehr, ich hab schon eine Million Zigarettenstummeln aufgehoben, der Müll stinkt und die Zange ist viel zu schwer für mich. Ich mag was trinken!“ Ich kann Tobias, sechs Jahre alt und (noch) stolzer Erstklässler, gut verstehen.

Beach Clean-up – Let´s do this!

Ein Gastbeitrag von Laura Lazar, die als Taucherin und Meeresbiologin in Australien arbeitet und Beach Clean-Ups organisiert. Die Inhalte und Ansichten in diesem Beitrag sind die der Autorin und müssen nicht mit denen von WDC übereinstimmen.


Seiten

RSS - Plastik abonnieren