Zum Inhalt springen
Frisch gefangener Fisch auf Eis (C) Pexels

Fischpopulationen der Ostsee schwinden weiter: EU verhandelt über Fangstopp für Hering und Dorsch

Fischpopulationen der Ostsee schwinden weiter: EU verhandelt über Fangstopp für Hering und Dorsch

Ein Schweinswal fängt einen Fisch. (C) Sara Ortiz Die EU-Mitgliedsstaaten haben am Montag mit Verhandlungen über künftige Fischfangquoten in der Ostsee begonnen. Die Lage ist insbesondere für die Dorsch- und Hering-Population dramatisch. Erst im August wurde bekannt, dass der Rückgang der Dorsche in der westlichen Ostsee einen Kipp-Punkt überschritten hat und sich die Population in…

Weiterlesen

Stellnetze raus aus Schutzgebieten: Kampagnen-Resümee

Stellnetz in Spanien. (C) [damedias] / stock.adobe.com

Ende September ging unsere Kampagne Stellnetze raus aus Schutzgebieten zu Ende. Zeit also, zu rekapitulieren und zu reflektieren. Was haben wir erreicht? Wo konnten wir Akzente setzen? Wie geht es den Schweinswalen jetzt? Was bleibt zu tun? Im November 2020 starteten wir die Kampagne, und der Zeitpunkt hätte nicht besser gewählt werden können: Die EU-Kommission…

Weiterlesen

Jeder Tag ist Clean-Up Tag!

622 Hände, 10 Städte, über 200 Säcke voller Müll. Das ist die Bilanz unserer Clean-Up Reihe, die wir 2020 und 2021 gemeinsam mit unserem langjährigen Kooperationspartner BRITA bundesweit an Flussufern umgesetzt haben. Am heutigen World Clean-Up Day möchten wir noch einmal genauer hinschauen: Wer hat mitgeholfen und warum? Welche Art Müll fanden wir vor? Und…

Weiterlesen

Unser Citizen Science-Projekt in Schottland schlägt Wellen

Shorewatchers

Ich habe das Glück, einen Job zu haben, den ich liebe. In den letzten sieben Jahren habe ich das Shorewatch-Projekt in Schottland geleitet, bei dem sich Bürger*innen ehrenamtlich beteiligen und so zu unserer Forschung beitragen können. Man nennt das „Citizen Science“. Die Welt der Wale, Delfine und Schweinswale ist schwer zu fassen. Einige Arten leben…

Weiterlesen

Über 100 tote Schweinswale in den Niederlanden angeschwemmt – Ist erneut das Militär schuld?

Toter Schweinswal auf Ameland (C) Mirjam Reuland / Schweinswale e.V.

Gestrandete, tote Schweinswale auf Ameland (C) Rob Knoeff / RTZ Auf den niederländischen Wattenmeerinseln Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog werden seit mehreren Tagen unzählige tote Schweinswale angespült. Allein am Strand von Ameland wurden 26 tote Wale entdeckt, und es werden immer mehr. Der Grund für das Massensterben ist derzeit noch unklar, es gibt jedoch Hinweise…

Weiterlesen

Was wir von Buckelwaldame SALT lernen können

Salt02_C_WDC

Eine unserer Patenschafts-Wale, Buckelwaldame SALT, spielt in unserer Kampagne zum Grünen Wal eine ganz besondere Rolle. Als Gründerin einer ganzen Familiendynastie ist sie ist das beste Beispiel, wie wichtig es ist, dass wir jeden einzelnen Wal schützen. Wale sorgen für ein gesundes Ökosystem Meer und sind unsere Verbündeten im Kampf gegen den Klimawandel – so…

Weiterlesen

Dorsch-Population in der westlichen Ostsee zusammengebrochen

Stellnetz in Spanien. (C) [damedias] / stock.adobe.com

Ein Schweinswal fängt einen Fisch. (C) Sara Ortiz Einer neuen Studie zufolge hat der Rückgang der Dorsche in der westlichen Ostsee einen Kipp-Punkt überschritten – eine absehbare Erholung der Population ist damit laut den Forscher*innen unwahrscheinlich. Gründe für den drastischen Schwund sind vor allem die Überfischung, u.a. durch Stellnetze, sowie der Klimawandel. Für den ökologischen…

Weiterlesen

Update zu den grausamen Hörtests an Zwergwalen vor Norwegen

04_Minke whale_© Ursula Tscherter ORES

Zwergwal (C) Ursula Tscherter / ORES Es ist schwer zu sagen, ob man darüber erleichtert sein soll, dass die diesjährigen riskanten Hörversuche an jungen Zwergwalen vor Nordnorwegen beendet wurden – ohne dass Wale gefangen und gewaltsam getestet wurden – oder ob man weiterhin wütend darüber sein soll, dass diese Tests überhaupt in Betracht gezogen, geschweige…

Weiterlesen

Erneut Trauer bei den Southern Resident Orcas

Nach dem es zu Beginn des Jahres gute Nachrichten von der bedrohten Orca-Population der Southern Residents gab, spielte sich nun ein weiteres Drama in der kleinen Gemeinschaft ab. Nach sehr langer Abwesenheit von ihren heimischen Gewässern in der Salish Sea wurden alle drei Familiengruppen (J-, K- und L-Pod) Ende Juli endlich wieder dort gesichtet. Doch…

Weiterlesen