Zum Inhalt springen

Wie kann uns die Raumfahrttechnik beim Schutz von Walen helfen?

Wie kann uns die Raumfahrttechnik beim Schutz von Walen helfen?

(C) Sue Rocca Wie viele Wale gibt es in unserem Ozean? Wo halten sie sich auf? Und wie können wir Gefahren von ihnen abwenden? Ein Schlüssel zur Beantwortung dieser Fragen könnte die Raumfahrttechnik liefern. WDC hat sich deshalb mit  einem der weltweit führenden Dienstleistungsunternehmen, Deloitte, zusammengetan, um zu erforschen, wie die Weltraumtechnologie uns mehr über…

Weiterlesen

EU-Gremium fordert dringend strengere Beifang-Regulierungen

(C) Alexei Birkun Jr. Die von den EU-Mitgliedsstaaten vorgeschlagenen Maßnahmen gegen Beifang von Schweinswalen in der Ostsee reichen nicht aus, um einen effektiven und langfrsitigen Schutz zu garantieren. Zu diesem Schluss kommt das EU-Gremium Scientific, Technical and Economic Committee for Fisheries (STECF) in einen aktuell veröffentlichten Bericht. Die anvisierten Pläne haben höchstens das Potenzial, Beifang…

Weiterlesen

Warum fällt es Schweinswalen und Delfinen so schwer, Fischernetzen auszuweichen?

(C) Charlie Phillips Wenn sich ein Delfin oder Schweinswal in Fischereigeräten verfängt oder verheddert, nennt man das “Beifang” und es ist die größte Bedrohung, der sie ausgesetzt sind. Hunderttausende sterben jedes Jahr in den Netzen und Leinen der Fischerei, darunter mehrere Tausende in der deutschen Ost- und Nordsee. Aber warum passiert das? Warum können sie…

Weiterlesen

Filmempfehlung: Seaspiracy

(C) Greenpeace Der Netflix-Dokumentarfilm “Seaspiracy” von Ali und Lucy Tabrizi ist ein Muss für jeden, dem der Ozean am Herzen liegt.  Der Film deckt auch viele der Themen ab, für die WDC seit vielen Jahren kämpft: Er geht auf den Walfang ein, die Verschmutzung der Meere mit Plastik und Chemikalien und vor allem den entsetzlichen…

Weiterlesen

Weltweiter Appell aus der Wissenschaft zum deutschen Schweinswalschutz

(C) ORES / Ursula Tscherter Deutschlands Versagen beim Schutz der vom Aussterben bedrohten Schweinswale sorgt Expert*innen aus aller Welt. Die Wal- und Delfinschutzorganisation WDC stellt sich an die Spitze einer großen Zahl führender Wissenschaftler*innen und fordert, internationales und nationales Naturschutzrecht endlich umzusetzen. 115 internationale Wissenschaftler*innen, darunter 76 Expert*innen aus Europa, unterzeichneten einen Brief an Bundesministerin…

Weiterlesen

Sprengung in der Ostsee: Schweinswal-Rettung in letzter Sekunde

Gestrandeter Schweinswal (C) Walter Innes Die Vorbereitungen zum Bau des mit Skandalen behafteten Fehmarnbelt-Tunnels laufen auf Hochtouren. Dabei wurden jetzt auf dänischer Seite Munitionsaltlasten gefunden, die heute gesprengt werden sollten. Im Rahmen des Rechtsstreits zwischen NABU und Femern A/S, dem Bauherrn des Tunnels, sollte ein Konzept zur Entschärfung von Minenfunden vorgelegt werden. Erst auf Nachfrage…

Weiterlesen

Genies unter Wasser: Die Intelligenz und Gefühlswelt der Wale

(C) Vanessa Mignon Wale und Delfine haben große Gehirne und einige Dinge mit anderen “großhirnigen” Lebewesen gemeinsam: Sie leben ein langes Leben, sind gesellig und zeigen komplexe Verhaltensweisen. Die Weibchen bringen nur wenige Nachkommen zur Welt, kümmern sich jedoch außerordentlich um jedes Neugeborene: Sie geben wichtiges Wissen an ihren Nachwuchs weiter und lehren ihn, unabhängig…

Weiterlesen

Einer für alle, alle für einen

(C) WDC Bei Walen und Delfinen bringt sich die ganze Familie in die Erziehung des Nachwuchses ein. Ein Zustand, wie wir ihn jetzt besser denn je nachvollziehen können: Der Pandemie-bedingte Verlust der Kinderbetreuung durch Großeltern, Tagesmütter, Kindergärten und Schulen hat viele Familien unter Druck gesetzt. Wir verlassen uns auf dieses unterstützende Netzwerk, das sich um…

Weiterlesen

Der Grüne Wal – der größte Klimaschützer unseres Planeten

Das vergangene Jahr hat es einem nicht immer leicht gemacht, positiv und hoffnungsvoll in die Zukunft zu schauen. Zu Artensterben und Klimakrise kam die Corona-Pandemie – eine schmerzhafte Demonstration der Realität, der wir uns gegenübersehen, wenn die Zerstörung unseres Planeten weiter voranschreitet. Doch trotz aller Unsicherheiten und Zweifel gibt es gigantisch große Gründe, mit Zuversicht…

Weiterlesen

Southern Resident Orcas: Plan zum Abriss der Snake River Dämme liegt vor

(C) Hysazu Photography Der US-Kongressabgeordnete Mike Simpson hat einen Plan für den Abriss der Dämme am Lower Snake River vorgelegt. Die Wanderung der Königslachse wird seit vielen Jahren durch die Stauung des Flusses gestört und raubt den gefährdeten Southern Resident Orcas die Nahrungsgrundlage. Die Renaturierung dieses Flusses ist von enormer Bedeutung. “Wir begrüßen die konkreten…

Weiterlesen