Zum Inhalt springen

Radioaktives Kühlwasser im Meer: Bedrohung für Meeressäuger?

Große Tümmler unter Wasser (C) Dr. Mike Bossley Der Super-GAU im Atomkraftwerk Fukushima-Daiichi liegt knapp zehn Jahre zurück. Die Ruine wird weiterhin gekühlt und gilt als stabil, jedoch wird der Platz zur Lagerung des radioaktiven Kühlwassers allmählich knapp. Trotz Protesten aus der Bevölkerung soll das belastete Wasser möglicherweise bald ins Meer abgeleitet werden. Nach einer…

Weiterlesen

WDC tritt der Klima-Allianz Deutschland bei

Wale sind Klimaschützer (C) Scott Portelli WDC hat sich einem breiten Bündnis für Klimaschutz angeschlossen: Die “Klima-Allianz Deutschland” setzt sich mit über 130 Mitgliedsorganisationen u.a. aus den Bereichen Umwelt, Entwicklung und Bildung für eine ambitionierte Klimapolitik auf lokaler bis internationaler Ebene ein.   Als neues Mitglied der Allianz profitiert WDC von einem starken Bündnis, dessen…

Weiterlesen

Erneute Kritik an Managementplänen für Meeresschutz in Nord- und Ostsee

Gestrandeter Schweinswal (C) Jan Haelters WDC übt in gemeinsamen Stellungnahmen mit dem BUND, der Deutschen Umwelthilfe, dem NABU, Greenpeace und WWF erneut Kritik an den unzureichenden Managementplänen für die geschützten Meeresgebiete in den deutschen ausschließlichen Wirtschaftszonen (AWZ) der Nord- und Ostsee.   Die EU-Kommission kündigte zuletzt im Juli auf Drängen der Umweltverbände rechtliche Schritte gegen…

Weiterlesen

Retter versuchen Wale vor Militärübung zu schützen

Nördlicher Entenwal (C) https://www.facebook.com/SteveTruluckAtSea/ Ein Rettungsteam und örtliche Freiwillige arbeiten mit Hochdruck daran, eine Gruppe Nördlicher Entenwale zum “Umzug” zu ermutigen. An diesem Wochenende sollen in einem Küstenabschnitt im Westen Schottlands Militärmanöver des Joint Warrior beginnen – genau dort, wo sich derzeit die Wale aufhalten. Die Wale wurden in den letzten Wochen regelmäßig in kleinen…

Weiterlesen

Nachwuchs weckt Hoffnung für bedrohte Southern Residents

Tahlequah (J35) taucht mit ihrem Jungen (J57) auf. (C) Center for Whale Research Ein Lichtblick in diesem ungewöhnlichen Jahr war die Nachricht, dass Tahlequah wieder schwanger war. Vor zwei Jahren berührte das Orca-Weibchen  viele Herzen, als sie tagelang um den Verlust ihres neugeborenen Nachwuchses trauerte. Jetzt feiern wir sogar zwei Neugeborene in der bedrohten Population…

Weiterlesen

Walfang in Norwegen: Das große Schlachten

Von Walfänger*innen gefangener Zwergwal in der Antarktis (C) Jeremy Sutton-Hibbert Trotz Artensterben, Klimakrise und Pandemie treibt die Regierung in Norwegen den Raubbau an der Natur konsequent voran. 2020 sollte eigentlich das Jahr werden, das als “Superbiodiversitätsjahr” in die Geschichte eingeht. Auf zahlreichen Konferenzen, darunter den Spitzentreffen der Biodiversitätskonvention und der UN-Klimakonvention, wollten die Vertreter*innen der…

Weiterlesen

Internationaler Tag der Flüsse: WDC räumt Flussufer in ganz Deutschland auf

Der heutige Tag der Flüsse soll uns Menschen auf der ganzen Welt an den Wert gesunder Gewässer erinnern. Flüsse tragen zur biologischen Vielfalt vieler Tier- und Pflanzenarten bei und haben deshalb ein ganz besonderes Schutzbedürfnis. Intakte Fluss-Ökosysteme sind aber auch für den Meeresschutz wichtig, denn jeder Fluss mündet über lang oder kurz im Meer. Je…

Weiterlesen

Die tragische Geschichte der vom Aussterben bedrohten Orcas vor Großbritannien

Die beiden Orca-Männchen “John Coe” und “Aquarius” könnten die letzten verbliebenen Familienmitglieder der “West Coast Community” vor Großbritannien sein. (C) Steve Truluck Wenn Sie David Attenboroughs Dokumentation “Extinction: The Facts” gesehen haben, ist Ihnen die tragische Geschichte der Orca Population vor Großbritannien sicher bekannt. Die Gruppe wird als “West Coast Community” bezeichnet. Aufgrund der chemischen…

Weiterlesen

Mysterium: Greifen Orcas im Atlantik Boote an?

Orcas mit Fischerbooten vor der Küste Spaniens, bei Tarifa. (C) Rob Lott Wissenschaftler*innen versuchen herauszufinden, was hinter den Berichten über Angriffe von Orcas auf vorbeifahrende Boote vor den Küsten Spaniens und Portugals steckt. Mehrere Boote wurden in den letzten Wochen ins Visier der Tiere genommen, als sie die Region durchquerten. Die Orcas schienen dabei absichtlich…

Weiterlesen

Ruhigere Gewässer bringen Delfine nach Hongkong zurück

(C) Nicola Hodgins, WDC Wissenschaftler*innen, die in Hongkong gefährdete Chinesische Weiße Delfine (Indopazifische Buckeldelfine) untersuchen, melden häufigere Sichtungen, nachdem der Schiffsverkehr deutlich zurückgegangen ist. Seit Beginn der Covid-Pandemie ist die Zahl der Boote vor Hongkong dramatisch zurückgegangen –insbesondere die Schnellfähren, die die lokalen Inseln bedienen. Das hat auch Auswirkungen auf die Gewässer, in denen die…

Weiterlesen