Zum Inhalt springen

WDC klagt den Schutz der bedrohten Atlantischen Nordkaper ein

Nordatlantischer Glattwal mit Jungtier. (C) Chris Slay WDC hat gemeinsam mit Partner-NGOs die US-Behörde “National Marine Fisheries Service” verklagt. Die Behörde, die für die Verwaltung der nationalen Meeresressourcen zuständig ist, reagierte auf keine der beiden Petitionen, die Geschwindigkeitsbegrenzungen zum Schutz der vom Aussterben bedrohten Glattwale vor Schiffskollisionen entlang der Atlantikküste forderten. Etwas mehr als die…

Weiterlesen

Interview mit Pottwal-Forscher Hal Whitehead

Pottwale leben in sozialen Einheiten (C) Brian Smith Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums des Untergangs der Essex sprachen wir mit dem international bekannten Pottwal- und Walkulturforscher Hal Whitehead. Gemeinsam rekapitulierten wir die damaligen Ereignisse aus Sicht von Herman Melvilles Wal “Moby Dick” und kamen dabei auf viele spannende Fakten zu Pottwalen und anderen Wal- und Tierarten…

Weiterlesen

Weil Walschutz auch Klimaschutz ist – Blue Carbon in den Klimazielen verankern

Schon bei der Klimakonferenz 2019 in Madrid (COP 25) wurde die Notwendigkeit eines stärkeren Fokus auf die Ozeane im Rahmen der Klimaschutzmaßnahmen betont. Seitdem ist einiges geschehen und 2020 sollte sogar das Superjahr der Ozeane werden mit vielen hochrangigen, internationalen Konferenzen und Events. Corona-bedingt wurde allerdings das meiste entweder abgesagt oder fand digital statt. Im…

Weiterlesen

WDC tritt der Klima-Allianz Deutschland bei

Wale sind Klimaschützer (C) Scott Portelli WDC hat sich einem breiten Bündnis für Klimaschutz angeschlossen: Die “Klima-Allianz Deutschland” setzt sich mit über 130 Mitgliedsorganisationen u.a. aus den Bereichen Umwelt, Entwicklung und Bildung für eine ambitionierte Klimapolitik auf lokaler bis internationaler Ebene ein.   Als neues Mitglied der Allianz profitiert WDC von einem starken Bündnis, dessen…

Weiterlesen

Sind Wale die größten Klimaschützer der Erde? Einem Rätsel auf der Spur im Deutschen Museum in München

Tharaka Sriram, Kampaignerin für WDC, erklärt den „Whale Fall“ Obwohl die Sonne scheint und der Himmel blau ist, ist es doch kein gewöhnlicher Tag im Deutschen Museum. Es ist ein Tag im Corona-Sommer in Deutschland. Zum ersten Mal seit Anfang März stand ich wieder auf einer Bühne und konnte Menschen von Angesicht zu Angesicht, nicht…

Weiterlesen

Klimakonferenz: WDC fordert Walschutz auf der Agenda

(C) Andrew Sutton Vom 2.-13.12.2019 findet in Madrid die Weltklimakonferenz unter dem Motto „Time for action“ statt. WDC fordert, Walschutz auf die Agenda zu setzen und sofortige Maßnahmen zum Schutz der Tiere zu ergreifen. Ein einziger Wal kann so viel CO2 speichern wie 30.000 Bäume. Für die Klimakrise spielen Wale deshalb eine entscheidende Rolle: Mehr…

Weiterlesen

World Wildlife Conservation Day: WDC ruft zum Schutz gefährdeter Arten auf

(C) ORES Ursula Tscherter Anlässlich des am 4.12.2019 stattfindenden World Wildlife Conservation Day ruft WDC dazu auf, dass auch die weniger bekannten gefährdeten Arten nicht in Vergessenheit geraten. Dazu gehört beispielsweise der Glattschweinswal in Asien. Glattschweinswale sind auf der Roten Liste der IUCN als gefährdet verzeichnet. Anfang des Jahres wurde auf einem Markt in China…

Weiterlesen

Die Kultur von Walen sollte bei ihrem Schutz eine Rolle spielen

Pottwale (C) Andrew Sutton Ein internationales Forschungsteam hat eine Studie über die Rolle von tierischer Kultur beim Artenschutz verfasst. Der im renommierten Fachjournal „Science“ erschienene Artikel enthält die Forderung, dass bei Schutzbemühungen und Gesetzesentwürfen zukünftig die Kultur von Tieren einbezogen werden sollte. Die WDC-Biologin Philippa Brakes ist die Erst- Autorin der Studie und setzt sich…

Weiterlesen