Zum Inhalt springen

Unternehmenspatenschaft für Große Tümmler

Ab 500 bzw. 1.000 €

Neben Menschenaffen, Elefanten und Menschen zählen Große Tümmler zu den intelligentesten Lebewesen auf unserem Planeten. Sie können sich selbst sogar im Spiegel erkennen. Aufgrund von Fernsehsendungen wie Flipper und jahrzehntelangem Einsatz in Delfinarien zur Unterhaltung eines zahlenden Publikums ist diese Art die bekannteste aller Delfinarten.

Wegen ihrer „Mundform“ scheinen die Delfine immerzu zu lächeln. Dem Tümmler wird dieses „Lächeln“ zum Verhängnis, denn auch wenn es ihm schlecht geht, sieht er gut gelaunt aus. Große Tümmler haben ein ausgeprägtes Sozialleben und können sich bei der Nahrungssuche und der Jagd aufeinander verlassen. Sie passen gegenseitig auf ihren Nachwuchs auf, unterstützen kranke Individuen und verwenden einzigartige Signaturpfiffe, um sich gegenseitig „beim Namen zu rufen“.

Charlie Phillips und seine WDC-Kolleg*innen erforschen im Moray Firth in Schottland die letzte ortsansässige Population Großer Tümmler in der Nordsee mit derzeit ca. 190 Individuen, die durch zunehmenden Schiffsverkehr, Wasserverschmutzung sowie Ölförderung stark bedroht ist. Nur mit Hilfe ihrer Erkenntnisse können wir die Errichtung eines örtlichen Schutzgebietes erreichen und das Überleben dieser Gruppe sichern.

Mit einer Patenschaft für „Charlie“, „Rainbow“ oder „Flosse“ leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der letzten Großen Tümmler in der Nordsee  - die Sie vor Ort besuchen können!

Charlie wurde im Sommer 2007 geboren und ist ein stürmischer, junger Delfin. Er wurde zu Ehren von Charlie Phillips, der unsere Patendelfine seit vielen Jahren erforscht und fast täglich mit seiner Kamera begleitet, Charlie getauft. Er flitzt am liebsten am Chanonry Point und im Cromarty Firth herum, hat viel Spaß mit seinen Freunden und ist immer zu einem Streich aufgelegt.
Charlie-Breach-Colour-1024x682
rainbow
Rainbow erhielt ihren Namen wegen ihres „farbenfrohen und strahlenden“ Wesens. Die mittlerweile vierfache Mutter wurde bereits 1989 das erste Mal als Jungtier gesichtet und ist gerne mit ihren Freundinnen unterwegs. Durch eine Kerbe in der Mitte ihrer Rückenflosse ist sie besonders gut zu erkennen.
Flosse ist ein großes Delfinmännchen im besten Alter. An den zwei Kerben auf seiner Rückenflosse ist er gut zu erkennen. Flosse hält sich gerne im Inneren des Moray Firth in Schottland auf und kann dort oft beim Spielen mit seinen Freunden beobachtet werden – meistens sogar von Land aus!
flosse
DPS-Paket_Unternehmen-scaled

Ihr Patenschaftspaket für Große Tümmler enthält:

  • Eine Patenschaftsurkunde zur Präsentation in Ihrem Unternehmen sowie eine digitale Urkunde für Ihre Webseite, um Ihrer wunderbaren Unterstützung noch mehr Sichtbarkeit zu verleihen
  • Ein Infopaket mit spannenden Informationen über Ihr Patentier; zusätzlich das Infopaket im digitalen Format, um Ihr Engagement mit Ihren Mitarbeiter*innen und Kund*innen zu teilen
  • Das WDC-Magazin "WAL&MEER" digital oder auf Wunsch auch in Printausgabe (3x im Jahr)
  • Regelmäßige Newsletter mit Fotos und Neuigkeiten über Ihr Patentier und unsere Arbeit
  • Ihren persönlichen Schlüssel zum Delfinschutz: einen Tümmler-Schlüsselanhänger aus Holz für Sie und Ihre Mitarbeiter*innen
  • Eine Einladung ins Scottish Dolphin Centre und die einmalige Chance, Ihr Patentier vor Ort kennenzulernen! (sämtliche Kosten müssen vom Unternehmen selbst getragen werden)
Petra Mareis

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung und beraten Sie gerne!

Petra Mareis, Leiterin Kommunikation Spenden und Patenschaften
E-Mail: petra.mareis@whales.org
Mobil: + 49 176 244 99 769