Zum Inhalt springen
© Tomoko Mitsuya / OrcaLab

Patenschaften für Unternehmen – Orcas

Unsere Orca-Patenschaft für Unternehmen

Übernehmen Sie mit Ihrem Unternehmen eine Patenschaft und setzen Sie sich damit für den Schutz von Orcas ein.

Orca-Patenschaft: ab 250 bzw. 500 €

Orcas sind die größten Vertreter der Delfinfamilie. Mit bis zu zehn Metern Länge sind Männchen größer als Weibchen und haben eine hoch aufragende, bis zu zwei Meter große Rückenflosse. Diese hohe, schwertförmige und auffällige Flosse macht sie unverwechselbar und man nennt sie daher auch "Schwertwale". Hochintelligent, sehr anpassungsfähig und kommunikativ koordinieren sie Jagdtaktiken im Team und entwickeln immer wieder neue Strategien.

Schwertwale sind in allen Weltmeeren zu Hause. Man findet sie sowohl in den Tropen als auch in der Antarktis. Am häufigsten sind sie allerdings in kalten, gemäßigten Küstengewässern anzutreffen. Orcas werden noch immer für Delfinarien gefangen und sie haben mit zunehmender Meeresverschmutzung, Schiffsverkehr und Nahrungsknappheit zu kämpfen.

Mit Ihrer Orca-Patenschaft helfen Sie, die nördliche ortstreuen Orca-Gruppe vor British Columbia, Kanada, zu schützen. WDC unterstützt seit vielen Jahren das von Dr. Paul Spong und Helena Symonds geleitete "OrcaLab", das die Kommunikation der dortigen Orcas mit Unterwassermikrofonen und Kameras erforscht. So konnten alle Mitglieder der Population, der auch unsere Paten-Orcas "Fife", "Uma" und "Curry" angehören, identifiziert werden und wichtige Erkenntnisse über die Kommunikation unter Orcas gewonnen werden.

Begleiten und schützen Sie "Fife", "Uma" und "Curry" und ihre Familien mit Ihrer Patenschaft für Unternehmen.

Orca Fife ist ein Männchen mit stattlicher Rückenflosse

Fife wurde 1992 geboren. Er ist ein furchtloser und gut aussehender männlicher Orca. Seine Rückenflosse hat eine Einkerbung an der Spitze, wodurch er leicht zu erkennen ist. 2003 erlitt er eine schwere Verletzung durch eine Schiffsschraube, die aber so gut verheilt ist, dass man heute fast nichts mehr davon sieht. Leider hat Fife seine ältere Schwester Corky nie kennengelernt, da sie seit 1969 von SeaWorld gefangen gehalten wird. Er selbst – mittlerweile vermutlich Vater mehrerer Kinder – lebt wild und frei und zieht meist mit seiner Schwester Ripple und deren Kindern umher.

© Jared Towers
© Jared Towers
Orca Uma ist die Matriarchin ihrer Familie
Uma wurde 1980 geboren und ist eine erfahrene Mutter. Ihre fünf Kinder Surf, Current, Cameleon, Albion und ihr jüngster Nachwuchs von 2017 halten Uma regelmäßig auf Trab. Sie gibt ihre Erfahrungen an die nächste Generation weiter. Umso wichtiger, nachdem in den 60er Jahren auch Mitglieder aus Umas Familie für die Unterhaltungsindustrie gefangen wurden.
© Jared Towers
© Jared Towers
Orca Current ist Umas Tochter und ebenfalls liebevolle Mutter
Current, liebevoll Curry genannt, wurde 2004 zum ersten Mal in der östlichen Johnstone Strait, in der Nähe der Current Passage, mit ihrer Mutter Uma gesehen. Ihre stark gekrümmte Rückenflosse ist so typisch, dass wir die Familie auch aus der Ferne gut erkennen können. Currys Geschlecht konnten wir lange Zeit nur erahnen, bis wir 2018 ein kleines Orca-Baby an ihrer Seite entdeckten.
© Miray Campbell/ OrcaLab
© Miray Campbell/ OrcaLab

Ihr Patenschafts-Paket für Orcas enthält:

  • Eine Patenschafts-Urkunde zur Präsentation in Ihrem Unternehmen sowie eine digitale Urkunde für Ihre Webseite, um Ihrer wunderbaren Unterstützung noch mehr Sichtbarkeit zu verleihen
  • Ein Info-Paket mit spannenden Informationen über Ihr Paten-Tier; zusätzlich das Info-Paket im digitalen Format, um Ihr Engagement mit Ihren Mitarbeiter:innen und Kund:innen zu teilen
  • Das WDC-Magazin "WAL&MEER" digital oder auf Wunsch auch in Printausgabe (3x im Jahr)
  • Regelmäßige Newsletter mit Fotos und Neuigkeiten über Ihr Paten-Tier und unsere Arbeit
  • Ihren persönlichen Schlüssel zum Delfinschutz: einen Orca-Schlüsselanhänger aus Holz für Sie und Ihre Mitarbeiter:innen
Paket-AAO-U-2000x900-1
Petra Mareis WDC

Wir beraten Sie gerne!

Petra Mareis
Spenden, Patenschaften und Corporate

E-Mail: [email protected]
Telefon: + 49 (0)89 6100 2393

Unsere Kontoverbindung für Spenden:

Kontoinhaber: Whale and Dolphin Conservation

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE26 3702 0500 0008 8643 00
BIC: BFSWDE33XXX

Die Wale brauchen Ihre Hilfe!

Helfen Sie uns, Wale vor den Bedrohungen wie Walfang, Umweltverschmutzung, Gefangenschaft und der industriellen Fischerei zu schützen.