Zum Inhalt springen

News und Blogs

Alle News
  • Alle News
  • Delfinarien
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeobachtung
  • Walfang
WDC fordert für den Schiffsverkehr weitere Geschwindigkeitsgrenzen zum Schutz der gefährdeten Atlantischen Nordkaper

WDC fordert für den Schiffsverkehr weitere Geschwindigkeitsgrenzen zum Schutz der gefährdeten Atlantischen Nordkaper

Der Atlantische Nordkaper ist vom Aussterben bedroht. (C) WDC WDC hat heute, zusammen mit weiteren NGOs, eine regelsetzende Petition in den USA eingereicht. Darin werden...
Delfine in Gefangenschaft werden von Barcelona nach Griechenland gebracht

Delfine in Gefangenschaft werden von Barcelona nach Griechenland gebracht

(C) WDC Die drei verbliebenen Tümmler im Zoo von Barcelona wurden in den Zoologischen Park von Attika, in Griechenland, gebracht. Dieser Umzug bedeutet, dass nun...
Erfreuliche Nachrichten von den Southern Residents

Erfreuliche Nachrichten von den Southern Residents

(C) John Forde (The Whale Centre) Wissenschaftler*innen gaben gestern bekannt, dass das Southern Resident Orca-Weibchen Tahlequah (J35) wieder schwanger ist. Tahlequah brach vor 2 Jahren...
Besorgniserregende Wasserqualität in Delfinarium in Mexiko

Besorgniserregende Wasserqualität in Delfinarium in Mexiko

Kürzlich sind beunruhigende Bilder des stark verunreinigten Delfinariums “Dolphin Discovery Puerto Aventuras” in Mexiko aufgetaucht. In den Video- und Bildaufnahmen sind Delfine zu sehen, die...
250 Wale beim Walfang auf den Färöer-Inseln getötet

250 Wale beim Walfang auf den Färöer-Inseln getötet

Einheimische haben sich auf den Färöer-Inseln versammelt, um die „traditionelle” Schlachtung von Walen einzuläuten. Dabei werden jedes Jahr Hunderte von Walen getötet. Während sich die...
Aktionärsstreit könnte isländisches Walfang-Unternehmen zu Fall bringen

Aktionärsstreit könnte isländisches Walfang-Unternehmen zu Fall bringen

Das Unternehmen Hvalur hf., welches für den Finnwalfang in Island verantwortlich ist, wird von drei seiner Aktionäre verklagt. Der Fall könnte schon bald die Auflösung...
Darwin-Initiative unterstützt Wal- und Delfinschutzarbeit in Senegal

Darwin-Initiative unterstützt Wal- und Delfinschutzarbeit in Senegal

WDC hat durch die Darwin-Initiative finanzielle Unterstützung für Partnerschaftsprojekte zum Schutz von Walen und Delfinen in Senegal erhalten. Damit soll insbesondere dem Beifang in Fischernetzen...
EU-Rechtsverfahren gegen Frankreich, Spanien und Schweden: Für WDC ein großer Schritt im Kampf gegen Beifang

EU-Rechtsverfahren gegen Frankreich, Spanien und Schweden: Für WDC ein großer Schritt im Kampf gegen Beifang

Gestrandeter Schweinswal mit deutlichen Netzmarken, die verraten, dass das Tier in einem Fischernetz ums Leben kam. (C) Jan Haelters Die Europäische Kommission unternimmt rechtliche Schritte...
Update zum Beluga Refugium

Update zum Beluga Refugium

Update: 1. Juli 2020 Wir haben diese Woche daran gearbeitet, die beiden Belugas Little Grey und Little White aus ihren Pflegeeinrichtungen an Land in den...
Walfang in Japan kämpft um Absatz

Walfang in Japan kämpft um Absatz

Fast ein Jahr nach dem Ausscheiden aus der Internationalen Walfangkommission und der Wiederaufnahme des kommerziellen Walfangs kämpft Japans Walfangindustrie nun mit dem Absatz des Walfleischs....
WDC erwirkt bedeutenden Sieg im Kampf für die kleinsten Delfine der Welt

WDC erwirkt bedeutenden Sieg im Kampf für die kleinsten Delfine der Welt

(C) Mike Bossley Es ist ein bedeutender Sieg im Kampf für die Rettung der vom Aussterben bedrohten Māui- und die gefährdeten Hector-Delfine: Die Regierung in...
Abstand halten! Leitlinien für die Wal- und Delfinbeobachtung

Abstand halten! Leitlinien für die Wal- und Delfinbeobachtung

(C) Charlie Phillips Wale und Delfine üben auf Menschen eine ungemein große Anziehungskraft aus. Doch was ist bei der Begegnung mit Meeressäugern im offenen Meer...
Alle Blogbeiträge
  • Alle Blogbeiträge
  • Delfinarien
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeobachtung
  • Walfang
Kristján Loftsson bestätigt, dass Fischereigelder seinen Walfang finanzieren

Kristján Loftsson bestätigt, dass Fischereigelder seinen Walfang finanzieren

Laut einem kürzlich veröffentlichten Jahresbericht ist Kristján Loftsson, Islands Fischereimogul und Finnwalfänger Nr. 1, wieder ein bisschen reicher. Sein Walfang-Unternehmen Hvalur hf. machte zwischen September 2013 und September 2014 einen Gewinn-Zuwachs von  1,8 Milliarden ISK...
Schutzgebiete bringen nichts?

Schutzgebiete bringen nichts?

Auf einer Dialogveranstaltung zur marinen Gesetzgebung Anfang dieser Woche, die ich besuchte um den Standpunkt von WDC zur Lärmbelastung im Meer einzubringen, äußerte sich auch ein Fischer zum Thema Erhalt der Biodiversität: „Schutzgebiete bringen nichts,...
Wissenschaftler erheben ihre Stimme gegen Orcafänge in Russland

Wissenschaftler erheben ihre Stimme gegen Orcafänge in Russland

In Russland hat sich die Lage in Sachen Orca- und Belugafängen weiter dramatisiert. Diesen Sommer wurden Berichten zufolge vier Orcas im Ochotskischen Meer gefangengenommen, von denen vermutlich drei mittlerweile in China sind. Trotz Warnungen von...
Die IWC-Tagung 2014 – Ein Überblick

Die IWC-Tagung 2014 – Ein Überblick

Die 65. Tagung der Internationalen Walfang-Kommission ist vorbei: Ein intensives Treffen mit einigen Hoch- und Tiefpunkten. Während einige Abstimmungen aus Sicht des Walschutzes hätten deutlich besser verlaufen können, freue ich mich doch über einige starke...
Geisternetze raus aus der Ostsee!

Geisternetze raus aus der Ostsee!

Taucher haben in der Ostsee eine Tonne Geisternetze aus Wracks geschnitten und geborgen. WDC begrüßt diese Aktion, da Geisternetze eine große Gefahr für Wale darstellen. Geisternetze sind Netze, die Fischer verloren haben und anschließend herrenlos...