Skip to content

News und Blogs

Alle News
  • Alle News
  • Delfinarien
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeobachtung
  • Walfang
Kanarische Inseln zum Hope Spot erklärt

Kanarische Inseln zum Hope Spot erklärt

Während der Weltklimakonferenz in Madrid wurden die Gewässer zwischen Teneriffa und La Gomera als sogenannter Hope Spot ausgerufen. WDC hofft, dass dies einen positiven Effekt...
Klimakonferenz: WDC fordert Walschutz auf der Agenda

Klimakonferenz: WDC fordert Walschutz auf der Agenda

(C) Andrew Sutton Vom 2.-13.12.2019 findet in Madrid die Weltklimakonferenz unter dem Motto „Time for action“ statt. WDC fordert, Walschutz auf die Agenda zu setzen...
World Wildlife Conservation Day: WDC ruft zum Schutz gefährdeter Arten auf

World Wildlife Conservation Day: WDC ruft zum Schutz gefährdeter Arten auf

(C) ORES Ursula Tscherter Anlässlich des am 4.12.2019 stattfindenden World Wildlife Conservation Day ruft WDC dazu auf, dass auch die weniger bekannten gefährdeten Arten nicht...
Pinger: Teure „Rettungsmaßnahme“ für Schweinswale sinnlos?

Pinger: Teure „Rettungsmaßnahme“ für Schweinswale sinnlos?

Das Land Schleswig-Holstein will die freiwillige Vereinbarung zum Schutz von Schweinswalen und tauchenden Meeresenten, die erstmal 2013 getroffen wurde, weiter fördern. Mit 900.000 Euro sollen...
Tempolimit für Schiffe: Vorteile für Wale, Klima und Natur

Tempolimit für Schiffe: Vorteile für Wale, Klima und Natur

(C) Fabian Ritter/MEER e.V. Diese Woche tagt die International Maritime Organisation (IMO) in London. Thema ist auch der Beitrag der Schifffahrtsindustrie zum Klimawandel. Ein neuer...
Russisches Walgefängnis geschlossen – letzte Belugas freigelassen

Russisches Walgefängnis geschlossen – letzte Belugas freigelassen

Beluga-Becken umgeben von Eis (C) Free Russian Whales Medienberichten zufolge leben nun keine Orcas und Belugas mehr im Walgefängnis in der Bucht von Srednyaya. Nachdem...
Temperaturanstieg im Mittelmeer: Wale und Delfine in der Klimafalle

Temperaturanstieg im Mittelmeer: Wale und Delfine in der Klimafalle

Finnwal im Pelagos Schutzgebiet, Mittelmeer Die Temperatur steigt im Mittelmeerraum deutlich schneller als im globalen Durchschnitt, so eine neue wissenschaftliche Studie. WDC warnt vor gravierenden...
Norwegen: Nachfrage nach Walfleisch gering

Norwegen: Nachfrage nach Walfleisch gering

(C) GREMM Eine neue Umfrage hat ergeben, dass die meisten Norweger*innen kein Interesse an Walfleischkonsum haben. Eine Koalition aus Tierschutzorganisation, darunter WDC, hatte die Umfrage...
Kommerzieller Walfang in Japan: über 200 Wale getötet

Kommerzieller Walfang in Japan: über 200 Wale getötet

Brydewal (C) Lucy Molleson Japanische Walfangschiffe sind Anfang Oktober in den Hafen zurückgekehrt. Seit dem Austritt aus der internationalen Walfangkommission (IWC) im Juni war dies...
Trotz Freilassungen: weitere Fänge von Meeressäugern in Russland geplant

Trotz Freilassungen: weitere Fänge von Meeressäugern in Russland geplant

Orcas im Walgefängnis (C) Free Russian Whales Trotz der Freilassungen von Orcas und Belugas aus dem berüchtigten russischen „Walgefängnis“ nahe Vladivostok gibt es Anträge für...
Grausame Treibjagd in Taiji hat begonnen

Grausame Treibjagd in Taiji hat begonnen

Taiji (C) Robert Gilhooly In Japan hat die jährliche Treibjagdsaison wieder begonnen. Von September bis April werden Delfine und Kleinwale nahe der Hafenstadt Taiji mit...
Letzte Orcas aus Walgefängnis freigelassen

Letzte Orcas aus Walgefängnis freigelassen

Orcas im Walfgefängnis in Russland (C) Free Russian Whales Die beiden letzten Orcas aus dem Walgefängnis in Russland wurden freigelassen. Forest und Harja, ein junges...
Alle Blogbeiträge
  • Alle Blogbeiträge
  • Delfinarien
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeobachtung
  • Walfang
Isländische Brauerei produziert erneut Walbier

Isländische Brauerei produziert erneut Walbier

Im Januar 2014 machte die isländische Mikro-Brauerei Steðja mit ihrem „Walbier“ Schlagzeilen. Das Gebräu, das wenig überraschend in Zusammenarbeit mit dem isländischen Finnwal-Fänger und Fischereimogul Kristján Loftsson entstanden war, enthielt zur Würzung geringe Mengen an...
Nachwuchs im Zoo: eine gute Nachricht…?

Nachwuchs im Zoo: eine gute Nachricht…?

Aktuell häufen sich die Meldungen von Nachwuchs in Delfinarien:  Erst kürzlich wurde ein Delfinbaby im Tiergarten Nürnberg geboren, nun gab der Duisburger Zoo vor einigen Tagen bekannt, dass Delfin Pepina erneut schwanger ist. Auch in...
Übernachten bei den Delfinen

Übernachten bei den Delfinen

.. damit wirbt der Nürnberger Tiergarten seit kurzem offiziell auf seiner Webseite. Kinder zwischen acht und zwölf Jahren sollen mit Taschenlampe und Schlafsack bewaffnet die nächtliche Ruhe der Delfine im 'Blauen Salon', dem Raum mit der...
Kristján Loftsson bestätigt, dass Fischereigelder seinen Walfang finanzieren

Kristján Loftsson bestätigt, dass Fischereigelder seinen Walfang finanzieren

Laut einem kürzlich veröffentlichten Jahresbericht ist Kristján Loftsson, Islands Fischereimogul und Finnwalfänger Nr. 1, wieder ein bisschen reicher. Sein Walfang-Unternehmen Hvalur hf. machte zwischen September 2013 und September 2014 einen Gewinn-Zuwachs von  1,8 Milliarden ISK...
Schutzgebiete bringen nichts?

Schutzgebiete bringen nichts?

Auf einer Dialogveranstaltung zur marinen Gesetzgebung Anfang dieser Woche, die ich besuchte um den Standpunkt von WDC zur Lärmbelastung im Meer einzubringen, äußerte sich auch ein Fischer zum Thema Erhalt der Biodiversität: „Schutzgebiete bringen nichts,...
Wissenschaftler erheben ihre Stimme gegen Orcafänge in Russland

Wissenschaftler erheben ihre Stimme gegen Orcafänge in Russland

In Russland hat sich die Lage in Sachen Orca- und Belugafängen weiter dramatisiert. Diesen Sommer wurden Berichten zufolge vier Orcas im Ochotskischen Meer gefangengenommen, von denen vermutlich drei mittlerweile in China sind. Trotz Warnungen von...
Die IWC-Tagung 2014 – Ein Überblick

Die IWC-Tagung 2014 – Ein Überblick

Die 65. Tagung der Internationalen Walfang-Kommission ist vorbei: Ein intensives Treffen mit einigen Hoch- und Tiefpunkten. Während einige Abstimmungen aus Sicht des Walschutzes hätten deutlich besser verlaufen können, freue ich mich doch über einige starke...
Geisternetze raus aus der Ostsee!

Geisternetze raus aus der Ostsee!

Taucher haben in der Ostsee eine Tonne Geisternetze aus Wracks geschnitten und geborgen. WDC begrüßt diese Aktion, da Geisternetze eine große Gefahr für Wale darstellen. Geisternetze sind Netze, die Fischer verloren haben und anschließend herrenlos...