Blogs

Schweinswal ahoi!

Wenn mich jemand fragt, wie es denn auf Sylt war, wo wir am 23. Juni Schweinswale vom Weststrand aus beobachten wollten, kann ich keine passende Antwort finden. Denn einerseits machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Windstärke 6-7 bei herbstlichen Temperaturen war unser Unterfangen praktisch unmöglich.

Beluga-Refugium: vom Delfinarium ins Meer

Große Veränderungen passieren in der Regel nicht von heute auf morgen. Man braucht viel Geduld und auf dem Weg zum Ziel warten viele Herausforderungen, Überraschungen und neue Erkenntnisse.

Fußball WM 2018: Wale und Delfine spielen mit!

Bei der Fußball WM 2018 spielen 32 Länder mit - und alle Teilnehmer haben etwas mit Walen und Delfinen zu tun. Kein Wunder, denn die Erdoberfläche ist zu zwei Dritteln mit Wasser bedeckt! Wir verraten euch spannende und interessante Fakten rund um Wale und Delfine zu allen Teilnehmerländern.

Das Individuum ist leidensfähig

WDC-Grafiker Roman Richter traf Nicolas Entrup, den langjährigen Geschäftsführer, Kampagnenleiter und Gründer von WDC Deutschland zu einem Gespräch in den Weinbergen über Wien.

Wie hält man im Meer den Lärm (dr)aus(sen)?

Wenn ich morgens aufwache und die Balkontür meiner Wohnung in Berlin öffne, höre ich das Rauschen der Stadt, die Autos auf den Straßen, die Menschen, die Baustellen, die Züge und Flugzeuge in der Ferne. Ich habe Glück, der Balkon meiner Wohnung ist zum Gartenhof unseres Berliner Altbaus hin ausgerichtet. Dort ist es vergleichsweise ruhig.

Seiten

Blogs abonnieren