Zum Inhalt springen

Öl-Verschmutzung vor Sri Lanka: Bangen um Wale & Delfine

Öl-Verschmutzung vor Sri Lanka: Bangen um Wale & Delfine

Spinner-Delfine vor Sri Lanka (C) Andrew Sutton Expert*innen sind zunehmend besorgt über die Notlage eines in Singapur registrierten Frachtschiffs, der “X-Press Pearl”, das mit Salpetersäure und anderen Chemikalien beladen war und seit fast zwei Wochen in Flammen stand. Das Feuer ist inzwischen gelöscht, aber das Schiff sinkt langsam vor Negombo, nahe der Hauptstadt Colombo, an…

Weiterlesen

Nachwuchs bei ausgewilderten Delfinen in Südkorea

Indopazifische Große Tümmler (C) Hurrell Rod Nachdem wir schon einige Zeit nicht mehr über den Verbleib der Delfine berichteten, die vor einigen Jahren vor Südkorea gefangen genommen, an Delfinarien verkauft und schließlich wieder freigelassen wurden, ist es nun an der Zeit diese Erfolgsgeschichte noch einmal gebührend mit Ihnen zu feiern. Gute Nachrichten können schließlich nicht…

Weiterlesen

Norwegen plant grausame Tierversuche an Zwergwalen

(C) FEE International / Flickr Jetzt Petition unterzeichnen! Mehr als 50 Wissenschaftler*innen und Tierärzt*innen aus der ganzen Welt haben ihre Besorgnis über Pläne Norwegens geäußert, Zwergwale zu fangen und sie akustischen Tests zu unterziehen. Bei dem Experiment sollen 12 junge Zwergwale in Netzen vor den Lofoten, Norwegen, gefangen und bis zu sechs Stunden lang zwischen…

Weiterlesen

Neuer Bericht: Erneuerbare Energie im Einklang mit der Natur

Öl-Bohrinsel (C) Charlie Phillips Die EU hat bekannt gegeben, Treibhausgasemissionen bis 2030 (im Vergleich zu 1990) um mindestens 55 Prozent reduzieren zu wollen. Um die Klimaneutralität zu erreichen, muss der Ausstieg aus fossilen Brennstoffen jedoch vor 2030 erfolgen. Ein neuer Bericht von Seas at Risk, zu deren Mitgliedern auch WDC gehört, formuliert Prinzipien, die bei…

Weiterlesen

Südkorea verschärft Regeln zum Verkauf von Walfleisch

(C) Tim Stenton Südkorea hat die bestehenden Vorschriften für den kommerziellen Verkauf des Fleisches von Walen, die als Beifang in der Fischerei sterben, verschärft. So soll die illegale Waljagd in den lokalen Gewässern eingedämmt werden. Die Polizei in Südkorea erwischt häufig Wilderer, die an der illegalen Zwergwaljagd beteiligt sind. Angespornt werden sie durch die enormen…

Weiterlesen

Augmented Reality für den Artenschutz

(C) Thomas Jefferson Bis vor einiger Zeit hielten viele Menschen Vaquitas für Fabelwesen, weil sie nur sehr selten gesichtet wurden. Fischernetze haben diese kleinen Schweinswale an den Rand des Aussterbens gebracht. Weltweit sind nur noch rund 10 Individuen übrig – wenn keine drastischen Maßnahmen ergriffen werden, sind sie bald für immer ausgestorben. Ein Münchner Unternehmen…

Weiterlesen

Heimat der Southern Resident Orcas zum “Hope Spot” ernannt

Southern Resident Orca (C) Dave Ellifrit Die Salish Sea, ein Gewässer zwischen dem US-Bundesstaat Washington und dem kanadischen Bundesstaat British Columbia – die Heimat der Southern Resident Orcas – wurde kürzlich und zu einem Mission Blue Hope Spot ernannt. WDC freut sich, zu den Organisationen zu gehören, die diese Ernennung unterstützt haben. Unsere Kollegen von…

Weiterlesen

Neues Schiff für Walfang in Japan geplant

Walfang in Japan (C) WDC Berichte in Japan deuten darauf hin, dass die japanischen Walfänger*innen planen, ihr bestehendes Fabrikschiff durch ein brandneues Schiff zu ersetzen. Laut Jiji Press kündigte die Kyodo Senpaku Co., eine Tochtergesellschaft des staatlichen Instituts für Walforschung, am 10. April an, 6 Milliarden Yen (~ 45 Mio. Euro) für den Bau eines…

Weiterlesen

WDC-Unterstützer startet Petition gegen Stellnetze in Schutzgebieten

Ostsee-Schweinswal vom Aussterben bedroht: Umweltschützer starten Petition gegen Stellnetze in Meeresschutzgebieten   Am 16. Mai ist der Internationale Tag des Ostsee-Schweinswals – der einzigen heimischen Walart Deutschlands. In der zentralen Ostsee ist er jedoch akut vom Aussterben bedroht: Dort leben nur noch rund 500 Individuen. Die Hauptbedrohung sind Stellnetze, in die die kleinen Wale als…

Weiterlesen