Zum Inhalt springen
Zärtlichkeit unter Delfinen (C) Charlie Phillips

Forschung zeigt: Auch Delfin-Weibchen haben Spaß beim Sex

Forschung zeigt: Auch Delfin-Weibchen haben Spaß beim Sex

Zärtlichkeit unter Delfinen (C) Charlie Phillips

Genau wie bei Menschen, stärken Zärtlichkeiten auch die Bindungen unter Delfinen. (C) Charlie Phillips Ein Forscher*innen-Team des  Mount Holyoke College in Massachusetts (USA) fand heraus, dass auch weibliche Delfine Lust durch sexuelle Interaktionen mit Artgenossen empfinden können. Die Untersuchungsergebnisse wurden im Fachmagazin Current Biology veröffentlicht. Untersuchungen, unter der Leitung der Biologin Patricia Brennan, an natürlich…

Weiterlesen

EU-Länder verurteilen Jagd auf Atlantische Weißseitendelfine vor den Färöer Inseln

Geschlachtete Atlantische Weißseitendelfine vor den Färöer Inseln im September 2020. (C) WDC Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) haben eine Erklärung an die Internationale Walfangkommission gerichtet, in der sie die grausame Tötung von Atlantischen Weißseitendelfinen im vergangenen September auf den Färöer Inseln scharf kritisieren. Der Vorfall, bei dem über 1.400 Delfine getötet wurden, wurde sowohl…

Weiterlesen

WDC-Forscherin beobachtet seltenen Delfin-Kopfstand

Nicola Hodgins, eine Forscherin von WDC, hatte eine verblüffende Begegnung mit einem Rundkopfdelfin während einer Forschungsfahrt vor der Isle of Lewis vor Schottland. Der Delfin zeigte ein Verhalten, welches das Team bislang noch nie gesehen hat: Der Delfin hing wiederholt mit der Nase nach unten senkrecht im Wasser – und machte Kopfstände. In anderen Teilen…

Weiterlesen

Bundeswehr torpediert Schweinswalschutz

Unter dem Druck der EU haben Fischerei-Vertreter*innen der EU-Mitgliedstaaten über Jahre verhandelt, wie die letzten Schweinswale in der zentralen Ostsee noch vor dem Aussterben gerettet werden können. Insbesondere die Fischereiaktivitäten müssten dafür begrenzt werden und akustische Vergrämungsmethoden (sogenannte „Pinger“) sollten zur Abschreckung der Schweinswale vor Stellnetzen zum Einsatz kommen. Letzteres wird nun jedoch von der…

Weiterlesen

52 Jahre Lockdown: heute gedenken wir Orca Corky

Corky im SeaWorld-Park San Diego (C) Rob Lott Orcas können in freier Wildbahn gut 80 Jahre alt werden. Knapp drei Viertel ihres Lebens verbrachte Orca Corky jedoch nicht zusammen mit ihrer Familie in den Gewässern vor Kanada, sondern eingesperrt in einem Betonbecken. Mit nur vier Jahren, am 11. Dezember 1969, wurde Corky aus ihrem Familienverband…

Weiterlesen

Der Schweinswal ist Tier des Jahres 2022

Die Deutsche Wildtier-Stiftung hat den Gewöhnlichen Schweinswal zum Tier des Jahres 2022 ausgerufen. Nach dem Fischotter ist der Schweinswal der erste Meeresbewohner, der es seit 1992 zum Tier des Jahres geschafft hat. Die Wahl könnte zeitlich nicht passender sein, denn der Schweinswal ist teilweise vom Aussterben bedroht, in der zentralen Ostsee leben beispielsweise nur noch…

Weiterlesen

Neue Bundesregierung will die Meere besser schützen

Springender Schweinswal (C) Chrys Mellor Am Mittwoch haben SPD, Grüne und FDP den Koalitionsvertrag zur künftigen „Ampel“-Regierung vorgestellt. Mit der Grünen-Partei im Umwelt- und Landwirtschaftsministerium deuten sich nun gute Chancen auf einen politischen Paradigmenwechsel an: Die designierte neue Umweltministerin Steffi Lemke hat sich in der Vergangenheit immer wieder für einen besseren Schutz der Meere engagiert.…

Weiterlesen

WDC startet neues Rettungs-Team für gestrandete Wale und Delfine

Ein Seehund wird zu seinem Gesundheitszustand und möglichen Verletzungen begutachtet. (WDC) Wir haben gute Nachrichten für alle Wale, Delfine, Robben und Schweinswale, die von Marshfield bis Plymouth, Massachusetts, in Not geraten sind: WDC startet ein neues Rettungs-Team für Strandungen in der Region! Das neu gebildete Team von WDC bringt eine Fülle von Erfahrungen und Fachkenntnissen…

Weiterlesen

Japan beendet diesjährige Walfangsaison mit über 200 getöteten Walen

Japans Walfangschiff, die „Nisshin Maru“, kehrte am 14. November in den Hafen zurück. Die diesjährige, durch die japanische Regierung selbst zugewiesene Walfangsaison im Nordpazifik ist damit beendet. Es ist das dritte Jahr, in dem Japan seit seinem Austritt aus der Internationalen Walfangkommission im Jahr 2019 kommerziellen Walfang in dieser Region betreibt. Wie zuvor wurden 187…

Weiterlesen

Update: Massenanstrandung toter Schweinswale in den Niederlanden

Toter Schweinswal auf Ameland (C) Mirjam Reuland / Schweinswale e.V.

Gestrandete, tote Schweinswale auf Ameland (C) Rob Knoeff / RTZ Ende August wurden auf den niederländischen Wattenmeerinseln Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog unzählige tote Schweinswale angespült, WDC berichtete. Neben einer möglichen Virusinfektion standen vor allem militärische Aktivitäten im Fokus der Spekulationen über die Massenanstrandung. Für die Untersuchung von rund 20 Kadavern liegen nun erste Erkenntnisse…

Weiterlesen