Zum Inhalt springen

Stecken Orcas hinter dem Rückgang der Weißen Haie?

(C) Rob Lott Ein Rückgang der Zahl der Weißen Haie in den Küstengewässern um Südafrika könnte laut einem neuen Regierungsbericht auf Angriffe von Orcas zurückzuführen sein. Der Bericht deutet darauf hin, dass die Orcas Haie töten und ihre Leber fressen, was zum Verschwinden der Grossen Weißen Haie aus den Gewässern der False Bay vor der…

Weiterlesen

Blauwal-Sichtungen nehmen vor Südgeorgien zu

(C) WDC Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Blauwale Jahrzehnte nach dem Ende des Walfangs endlich nach Südgeorgien zurückkehren könnten. Die Gewässer um die Insel im Südatlantik waren der Ort für einige der verheerendsten Auswirkungen des kommerziellen Walfangs. Mehr als 40.000 Blauwale wurden in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts getötet, und selbst nachdem die…

Weiterlesen

Interview mit Pottwal-Forscher Hal Whitehead

Pottwale leben in sozialen Einheiten (C) Brian Smith Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums des Untergangs der Essex sprachen wir mit dem international bekannten Pottwal- und Walkulturforscher Hal Whitehead. Gemeinsam rekapitulierten wir die damaligen Ereignisse aus Sicht von Herman Melvilles Wal “Moby Dick” und kamen dabei auf viele spannende Fakten zu Pottwalen und anderen Wal- und Tierarten…

Weiterlesen

NGOs fordern bessere Bedingungen für Wale und Delfine in Gefangenschaft nach Pandemie

Orca-Männchen Tilikum bei einer Show. (C) Paul Wigmore Am Vorabend der (virtuellen) Veranstaltung “World Travel Market” in London haben WDC und andere Naturschutzorganisationen einen Bericht veröffentlicht, in dem sie die Reiseindustrie auffordern, Wal- und Delfin-Shows nicht länger durch den Ticketverkauf und Werbung zu unterstützen.. Wale und Delfine in Gefangenschaft sind durch die Coronavirus-Pandemie einem weiteren…

Weiterlesen

Neuer Bericht über Wildtierkriminalität: kaum Strafverfolgungen

Ein häufiges Verbrechen an Wildtieren ist das missachtete Abstandsgebot. (C) Charlie Phillips Ein neuer Jahresbericht des „Wildlife and Countryside Link“ (WCL) über Wildtierkriminalität zeigt das besorgniserregende Ausmaß unbeachteter oder nicht gemeldeter Vorfälle, erschreckend niedrige Verurteilungsraten und die fortsetzende Ausbeutung von Wildtieren auf. WDC steuerte diesem Bericht einen Abschnitt über Wal- und Delfinverbrechen bei. Der Bericht…

Weiterlesen

Über 100 Grindwale vor der Küste Sri Lankas gerettet

Grindwale im Meer (C) Andrew Sutton Über 100 Grindwale konnten gerettet werden, nachdem sie in der Nähe der sri-lankischen Hauptstadt Colombo gestrandet waren. Einheimische Freiwillige und Mitarbeiter*innen der Marine waren vor Ort und versuchten die Wale zu retten. Viele wurden zurück in tieferes Wasser gelenkt – allerdings besteht immer noch die Gefahr, dass einige von…

Weiterlesen

Neue Techniken zur Entschärfung von Unterwasserminen könnten Walen und Delfinen zugutekommen

Ein gestrandeter Grindwal wird von einem Rettungsteam betreut. (C) Charlie Phillips WDC fordert gemeinsam mit weiteren Umweltorganisationen und der Schauspielerin Joanna Lumley, dass die Detonation von Unterwasserminen zur Bauvorbereitung von Windparks bereits bei der Entwicklung mitbedacht wird. Häufig müssen nicht explodierte Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg auf hoher See gezündet werden, um Platz und einen…

Weiterlesen

WDC lobt Entscheidung des Verteidigungsministeriums zum Schutz des Schweinswals

Gestrandeter Schweinswal (C) Michael Scheer Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) ordnete im September ein Verbot für Unterwassersprengungen der Bundeswehr an, um Schäden für die Umwelt zu verhindern. Insbesondere der bedrohte Schweinswal steht im Fokus: Erst im letzten Jahr wurden Dutzende Wale durch Detonationen getötet, die die Bundeswehr unter Missachtung von Umweltauflagen durchgeführt hatte. Die Ministerin erntet…

Weiterlesen

Wie war es, im Rettungsteam bei der Grindwal Strandung in Tasmanien dabei zu sein?

Gestrandete Grindwale vor Tasmanien (C) M. Brasier Dr. Maddie Brasier ist Meeresbiologin an der University of Tasmania und Mitglied des “Wildcare Tasmania Whale Rescue Volunteer First Response” Team. Sie wurde von “Parks and Wildlife Tasmania” in der Walrettung ausgebildet. Außerdem ist sie eine WDC-Unterstützerin und verkauft ihre schönen gestrickten Walmützen auf etsy, um Geld für…

Weiterlesen

Radioaktives Kühlwasser im Meer: Bedrohung für Meeressäuger?

Große Tümmler unter Wasser (C) Dr. Mike Bossley Der Super-GAU im Atomkraftwerk Fukushima-Daiichi liegt knapp zehn Jahre zurück. Die Ruine wird weiterhin gekühlt und gilt als stabil, jedoch wird der Platz zur Lagerung des radioaktiven Kühlwassers allmählich knapp. Trotz Protesten aus der Bevölkerung soll das belastete Wasser möglicherweise bald ins Meer abgeleitet werden. Nach einer…

Weiterlesen