Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang

Hotel-Delfinarium in Las Vegas wird geschlossen

Hard Rock International entscheidet nach Übernahme des Hotels "The Mirage", das Delfinarium der Anlage zu...

Walfleisch für Rekordpreis in Japan versteigert

Japanische Medien berichteten, dass bei einer Auktion in Shimonoseki am 14. November ein Kilogramm Seiwal-Fleisch...
Peter-Flood-mom-and-calf-1536x1007

Dringlichkeitsantrag soll Walmütter und ihren Nachwuchs vor Schiffskollisionen schützen

Naturschutzverbände, darunter WDC, haben Anfang November beim Seefischereidienst der Vereinigten Staaten (NMFS) in Washington einen...
Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina / Facebook

Vier Delfine aus Delfinarium an der Krim ausgesetzt

Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina...

Dieses Jahr keine Finnwaljagd in Island

Finnwal

Die Firma Hvalur hf hat bekannt gegeben, dass diesen Sommer keine Finnwale vor Islands Küsten gejagt werden. Im letzten Jahr wurden mehr als 146 Finnwale getötet, darunter mindestens ein seltener Hybridwal und ein Dutzend schwangere Weibchen.

Die grausamen Jagden werden auch in Island immer unbeliebter. Die Walfangfirma Hvalur hf gab jedoch als Grund für die ausbleibende Jagd an, dass die Fangerlaubnis zu spät erteilt wurde. So blieb zu wenig Zeit, um die Vorbereitungen für die Jagdsaison abzuschließen und so verbleiben die Walfangschiffe im Hafen von Reykjavik.

Es ist unklar, ob die späte Fanggenehmigung der Grund für das Ausbleiben der Jagd ist. In den letzten Jahren hatte Kristian Loftsson, Besitzer von Hvalur hf, bereits Jagden abgeblasen da er Schwierigkeiten mit dem Export hatte. Das Walfleisch kann nur zu einem einzigen Käufer verschifft werden: Japan. Doch auch dort sinkt die Nachfrage. Islands Walfang wird also zunehmend unprofitabel.

WDC setzt sich seit vielen Jahren gegen den kommerziellen Walfang von Finnwalen und Zwergwalen vor Islands Küsten ein. Auch gegen die Verschiffung des Walfleischs nach Japan hat sich WDC eingesetzt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar