Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • CBD
  • CITES
  • CMS
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • High Seas Treaty
  • IWC
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Projekte
  • UNFCCC
  • Walbeobachtung
  • Walfang
© Charlie Phillips

Erfolg! Wir haben dem Ostsee-Schweinswal bei einer UN-Konferenz zu besserem Schutz verholfen

Schweinswal im Netz © Alexei Birkun Jr. Wir freuen uns sehr, berichten zu können, dass...
Toter Wal wird an Bord eines Walfängers gehievt

Norwegen erhöht Walfangquote

Getöteter Wal in Norwegen © Michael Tenten/IMMCS Die norwegische Regierung hat die Gesamtzahl der Wale,...
Orca führt Kunststücke im Miami Seaquarium vor.

US-Abgeordnete bringen Delfinarien-Gesetzesentwurf erneut ein

Orca führt Kunststücke im Miami Seaquarium vor. © Leonardo Da Silva / Flickr Am 30....
Schweinswal springt aus dem Wasser

Erfolg für Schweinswale! Fangverbot für Sandaale in schottischen Gewässern geplant

Springender Schweinswal © Chrys Mellor Der Fang von Sandaalen in schottischen Gewässern sowie weiteren Teilen...

WDC wird Partner beim Walflüsterer

WDC ist seit diesem Jahr Partner beim „Walflüsterer“-Projekt der Dominikanischen Republik, das den nachhaltigen Walbeobachtungstourismus fördert. In der Dominikanischen Republik gibt es eine Vielzahl von Naturschutzgebieten – eines davon ist die Halbinsel Samaná. Zwischen Januar und März werden dort zwischen 3.000 und 5.000 Buckelwale erwartet, die jedes Jahr in den flachen Gewässern der Bucht ihre Babys zur Welt bringen und aufziehen.

Wer in diesem Zeitraum einige Wochen Zeit hat und bei der Erforschung von Buckelwalen helfen möchte, kann sich ab dem 16.9.2016 unter www.walfluesterer.de bewerben. Eine Jury, bei der auch WDC vertreten ist, wählt aus den Bewerbern den Walflüsterer 2017. Dieser darf dann im Frühjahr 2017 in die Bucht von Samaná reisen und übernimmt vor Ort bei der nicht-staatlichen Naturschutzorganisation CEBSE während eines vierwöchigen Aufenthaltes die unterschiedlichsten Aufgaben, zum Beispiel die Begleitung von Touristen auf Bootstouren, Büroarbeiten aber auch das Führen des Walflüsterer-Blogs. Die entstehenden Kosten für Flüge und Unterkunft werden vom Ministerium für Tourismus der Dominikanischen Republik und Bahia Principe Hotels übernommen.

Das Online Projekt wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und findet nun zum siebten Mal statt. Petra Cruz-Deyerling, Europa-Direktorin des Tourist Boards Dominikanische Republik, freut sich über die neue Kooperation mit WDC: „Das Walflüsterer Projekt leistet einen wichtigen Beitrag in der Kommunikation zum Schutz der Buckelwale in der Bucht von Samaná. Dass wir WDC als neuen Partner gewonnen haben, ist fantastisch! Diese Kooperation verdeutlicht unseren ganzheitlichen Ansatz zum Thema Naturschutz und stärkt die Dominikanische Republik als Reiseziel für Öko-Tourismus.“

WDC begrüßt den Ansatz des Tourist Boards der Dominikanischen Republik, nachhaltige Walbeobachtung aktiv zu fördern. Nach dem im Frühsommer 2016 erschienenen Ratgeber für verantwortungsvolle Walbeobachtung ist die Kooperation mit dem Walflüsterer nun ein weiteres spannendes Projekt zum Thema.