Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang
Große Tümmler in Freiheit. (C) Charlie Phillips

Färöer Inseln: 100 Delfine geschlachtet

Große Tümmler in Freiheit. (C) Charlie Phillips Heute Morgen wurden in Skálafjörður auf den Färöer...

Walfang-Harpunen zünden nicht – NGOs fordern ein Ende der qualvollen Schlachtungen in Island

© Hard to Port Erneut wurde gestern in Hvalfjörður, Island, ein harpunierter Finnwal an Land...
beaked-whale-berardius-minimus-new-species

Seltene Walart erstmals lebend gesichtet

Wissenschaftler:innen konnten mittels DNA-Proben zum ersten Mal die Sichtung des seltenen Sato-Schnabelwals bestätigen. Bislang wurden...
Fin whale

Finnwale kehren zu ihren ehemaligen Nahrungsgebieten zurück

Forscher:innen in der Antarktis beobachteten die Rückkehr von Finnwalen in ihre früheren Nahrungsgründe. Bei Untersuchungen...

Rettungsteam versucht Blauwal aus Leine zu befreien

Ein Rettungsteam hatte am Montag versucht, einen Blauwal aus einem Fischernetz zu befreien. Reporter vor Ort berichteten, dass der etwa 24 Meter lange Wal müde wirkte, als er von einem lokalen Walbeobachtungsanbieter vor der Küste von Dana Point in Kalifornien entdeckt wurde.

Am Dienstag sollte laut CNN ein weiterer Rettungsversuch unternommen werden, um etwa 60 Meter Angelleine und Bojen zu entfernen, die sich um die Fluke des Blauwals gewickelt hatten. Das Verheddern in Fanggerät ist ein ernstes Problem für Wale entlang beider US-Küsten. In diesem Jahr kam es bereits zu 40 ähnlichen Fällen, dieses Mal ist jedoch erstmalig ein Blauwal betroffen.

Über Ruth Schloegl

Leiterin Bildung - Als Bildungsreferentin kämpft Ruth Schlögl gemeinsam mit den jüngsten Umweltschützer*innen für den Schutz von Walen und Delfinen.