Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • CBD
  • CITES
  • CMS
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • High Seas Treaty
  • IWC
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Projekte
  • UNFCCC
  • Walbeobachtung
  • Walfang
© Charlie Phillips

Erfolg! Wir haben dem Ostsee-Schweinswal bei einer UN-Konferenz zu besserem Schutz verholfen

Schweinswal im Netz © Alexei Birkun Jr. Wir freuen uns sehr, berichten zu können, dass...
Toter Wal wird an Bord eines Walfängers gehievt

Norwegen erhöht Walfangquote

Getöteter Wal in Norwegen © Michael Tenten/IMMCS Die norwegische Regierung hat die Gesamtzahl der Wale,...
Orca führt Kunststücke im Miami Seaquarium vor.

US-Abgeordnete bringen Delfinarien-Gesetzesentwurf erneut ein

Orca führt Kunststücke im Miami Seaquarium vor. © Leonardo Da Silva / Flickr Am 30....
Schweinswal springt aus dem Wasser

Erfolg für Schweinswale! Fangverbot für Sandaale in schottischen Gewässern geplant

Springender Schweinswal © Chrys Mellor Der Fang von Sandaalen in schottischen Gewässern sowie weiteren Teilen...

Salomon Inseln: Fischer müssen gefangene Delfine frei lassen

Fischer auf den Salomon Inseln hatten eine Gruppe freilebender Delfine gefangen, um sie an einen Tierhändler zu verkaufen. Der Unternehmer behauptete, eine Lizenz zum Export der Meeressäuger zu besitzen. Er plante, sie an Delfinarien zu verkaufen.

Mitarbeiter des Fischereiministeriums klärten die Fischer darüber auf, dass der Fang illegal ist und die Delfine freigelassen werden müssen. Große Tümmler, Ostpazifische Delfine und Zügeldelfine werden auf den Salomon Inseln oft gejagt. Der Preis, der für lebendige Delfine erzielt wird, ist in den letzten Jahren zudem gestiegen. Ein Bericht aus dem Jahr 2015 deckte auf, dass seit 1976 bei den Treibjagden auf den Salomon Inseln etwa 15.000 Delfine getötet wurden.