Zum Inhalt springen
Alle Blogbeiträge
  • Alle Blogbeiträge
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang

Wissenschaft trifft Magie: Erste WDC-Erlebnisreise nach La Gomera

Diesen Blogbeitrag haben WDC-Meeresbiologe Fabian Ritter und Ulla Christina Ludewig, unsere Referentin für verantwortungsvolles Whale...

Mit Liebe zum Detail: Patenschafts-Pakete für unsere Unterstützer:innen

Dieser Blog wurde von Petra Mareis, Leiterin Kommunikation Spenden und Patenschaften, verfasst.   Seit 12...

Die „Schule des Wal-Essens“: Japans Strategie, den Appetit auf Walfleisch zu steigern

Trotz der Rückkehr zum kommerziellen Walfang hat sich in Japan an der geringen Nachfrage von...
© CSIP-ZSL

Wie helfen uns tote Wale?

Wale, die nach ihrem Tod an Land gespült werden, sind eine lebenswichtige Nahrungsquelle für viele...

Delfin-Party – Ein Tag rund um die Meeressäuger für Groß und Klein

Ein Gastbeitrag unserer ehemaligen Praktikantin und treuen Unterstützerin Sophie Langner, die für WDC vor Ort war.

Am 10. Oktober lud die WDC-Unterstützerin Cornelia Hallbauer zur Delfin-Party in die Ballettschule Kolibri in Freiham in München ein und meine Kollegin Luisa und ich konnten uns im Namen von WDC engagieren. Bereits nach den ersten Schritten in den Räumen der Ballettschule konnte man in die faszinierende Welt der Meeressäuger eintauchen. Die liebevoll gestalteten Bereiche, die detailliert genau zum Motto passten, bereiteten allen Anwesenden viel Freude.

Neben tierischen Köstlichkeiten, wie z.B. Delfin-Gummibärchen und -Keksen, wurde der Tag zusätzlich mit interessanten Vorträgen von Sandra Altherr (Pro Wildlife), die über die verschiedensten Rekorde von Walen und Delfinen sprach und Denise Wenger (Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.), die einen Einblick in die Arbeit einer Delfinschutzorganisation gab, bereichert.

Ein weiterer Höhepunkt des Tages war der Auftritt der Kinder der Ballettschule Kolibri, die extra für diesen Anlass Tänze einstudiert hatten und damit die Zuschauer begeistern konnten. Die Erlöse des Tages kommen komplett dem Wal- und Delfinschutz zugute. Wir von WDC freuen uns, dass wir diese Veranstaltung  mit einem Infotisch und dem Film „Geheimnisse der Buckelwale“ aktiv unterstützen konnten.

Vielen Dank an Cornelia Hallbauer für die fantastische Arbeit und das viele Herzblut, das in die Party geflossen ist!  Eine tolle und nachahmenswerte Idee um Groß und Klein für den Wal- und Delfinschutz zu begeistern.

Foto von links nach rechts: Luisa Knüppe, Cornelia Hallbauer, Sophie Langner

Delfin-Party in Freiham