Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • CBD
  • CITES
  • CMS
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • High Seas Treaty
  • IWC
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Projekte
  • UNFCCC
  • Walbeobachtung
  • Walfang
Delfin-Treibjagd in Taiji © Hans-Peter Roth

Neuer Bericht zeigt: Reisebranche profitiert vom Blutbad in der Bucht von Taiji

Delfin-Treibjagd in Taiji © Hans-Peter Roth Die Delfin-Treibjagd in Japan wird seit vielen Jahren zurecht...
Walfangschiffe Hvalur

Noch keine Genehmigung für die Waljagd in Island – ein Hoffnungsschimmer?

Walfangflotte Hvalur © WDC Während in Norwegen die Walfangschiffe für eine weitere Saison auf die...
Toter Glattwal

USA: Weiterer toter Glattwal gesichtet

Ein männlicher Nordatlantischer Glattwal, 20 Jahre alt und 13 Meter lang, wurde am 12. Februar...
Buckelwal unterwasser

Maori erklären Wale zu juristischen Personen

Wale sind empfindsame Wesen. Hochrangige Vertreter:innen der indigenen Bevölkerung Neuseelands und Polynesiens unterzeichneten eine Deklaration für...

Island lädt Flüchtlinge zur Walbeobachtung ein

Syrische Flüchtlinge werden in Island als Teil der Integrationsbemühungen des Roten Kreuzes auf eine Walbeobachtungstour geschickt. Während dem Ausflug können Mitarbeiter des isländischen Roten Kreuzes die Flüchtlinge besser kennenlernen und ihr Vertrauen gewinnen. Viele der Flüchtlinge haben auf ihrem Weg nach Island physische und psychische Verletzungen davongetragen – auf der Walbeobachtungstour können sie für kurze Zeit ihre schlimmen Erfahrungen vergessen und die Wale bestaunen.

Die Tatsache, dass diese Touren als Teil der Integration in Island angeboten werden, macht deutlich, welche positive Rolle die Wale inzwischen in der isländischen Kultur spielen. Im Gegensatz zum grausamen Walfang und dem Konsum von Walfleisch wird den Flüchtlingen Respekt für die Meeressäuger vermittelt.

(Photo Copyright – Elding Whale Watching)