Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang

Hotel-Delfinarium in Las Vegas wird geschlossen

Hard Rock International entscheidet nach Übernahme des Hotels "The Mirage", das Delfinarium der Anlage zu...

Walfleisch für Rekordpreis in Japan versteigert

Japanische Medien berichteten, dass bei einer Auktion in Shimonoseki am 14. November ein Kilogramm Seiwal-Fleisch...
Peter-Flood-mom-and-calf-1536x1007

Dringlichkeitsantrag soll Walmütter und ihren Nachwuchs vor Schiffskollisionen schützen

Naturschutzverbände, darunter WDC, haben Anfang November beim Seefischereidienst der Vereinigten Staaten (NMFS) in Washington einen...
Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina / Facebook

Vier Delfine aus Delfinarium an der Krim ausgesetzt

Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina...

Island: Walfänger schockieren Walbeobachter

Anstatt lebendige Wale in ihrer natürlichen Umgebung bestaunen zu können, mussten die Passagiere eines isländischen Walbeobachtungsbootes kürzlich den Transport von zwei harpunierten Finnwalen mit ansehen. Timothy Baker, ein Tourist aus den USA, fotografierte den grausamen Transport. „Die Walfangschiffe dabei zu beobachten, wie sie die toten Wale in den Hafen ziehen, ist der Inbegriff eines Scheidewegs für Island“, erklärte der Fotograf. „Tote Wale können nicht das einzige sein, was man als zahlender Tourist auf einer Walbeobachtungstour zu sehen bekommt.“

Nach Bekanntwerden dieses Vorfalls forderte WDC gemeinsam mit anderen Artenschutzorganisationen den isländischen Fischereiminister erneut zur Aufhebung aller Walfangquoten auf, um den positiven Ruf Islands als Naturparadies nicht weiter zu gefährden. Inzwischen wurden in der diesjährigen Walfang-Saison 28 Zwergwale und 91 gefährdete Finnwale getötet.

Jetzt Island als Wal-Nation eine Stimme geben!

Icelandic whale hunt vessel drags dead whales into port