Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang
Ein harpunierter Finnwal wird abgeschleppt. (C) WDC

Isländische Walfänger:innen töten erste Finnwale in vier Jahren

Ein geschlachteter Finnwal wird an Land zerlegt. (C) WDC Vor Island wurden heute erstmals seit...
Ein getöteter Finnwal wird an der isländischen Küste zerlegt. (C) WDC

Walfang schadet Islands Image

Ein getöteter Finnwal wird an der isländischen Küste zerlegt. (C) WDC 2023 läuft die derzeitige...
Orcas im Freizeitpark SeaWorld (C) Bernard Auton

Orca-Baby wird in China der Öffentlichkeit präsentiert

Orcas im Freizeitpark SeaWorld (C) Bernard Auton Trainer:innen beginnen bereits, den jungen Orca für die...
© Mark Voltier

Japan beginnt diesjährige Saison für kommerziellen Walfang

150 Brydewale und 25 Seiwale stehen auf der Abschussliste der diesjährigen Walfangsaison, in den weiter...

Island: Walfänger schockieren Walbeobachter

Anstatt lebendige Wale in ihrer natürlichen Umgebung bestaunen zu können, mussten die Passagiere eines isländischen Walbeobachtungsbootes kürzlich den Transport von zwei harpunierten Finnwalen mit ansehen. Timothy Baker, ein Tourist aus den USA, fotografierte den grausamen Transport. „Die Walfangschiffe dabei zu beobachten, wie sie die toten Wale in den Hafen ziehen, ist der Inbegriff eines Scheidewegs für Island“, erklärte der Fotograf. „Tote Wale können nicht das einzige sein, was man als zahlender Tourist auf einer Walbeobachtungstour zu sehen bekommt.“

Nach Bekanntwerden dieses Vorfalls forderte WDC gemeinsam mit anderen Artenschutzorganisationen den isländischen Fischereiminister erneut zur Aufhebung aller Walfangquoten auf, um den positiven Ruf Islands als Naturparadies nicht weiter zu gefährden. Inzwischen wurden in der diesjährigen Walfang-Saison 28 Zwergwale und 91 gefährdete Finnwale getötet.

Jetzt Island als Wal-Nation eine Stimme geben!

Icelandic whale hunt vessel drags dead whales into port