Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang
Ein harpunierter Finnwal wird abgeschleppt. (C) WDC

Isländische Walfänger:innen töten erste Finnwale in vier Jahren

Ein geschlachteter Finnwal wird an Land zerlegt. (C) WDC Vor Island wurden heute erstmals seit...
Ein getöteter Finnwal wird an der isländischen Küste zerlegt. (C) WDC

Walfang schadet Islands Image

Ein getöteter Finnwal wird an der isländischen Küste zerlegt. (C) WDC 2023 läuft die derzeitige...
Orcas im Freizeitpark SeaWorld (C) Bernard Auton

Orca-Baby wird in China der Öffentlichkeit präsentiert

Orcas im Freizeitpark SeaWorld (C) Bernard Auton Trainer:innen beginnen bereits, den jungen Orca für die...
© Mark Voltier

Japan beginnt diesjährige Saison für kommerziellen Walfang

150 Brydewale und 25 Seiwale stehen auf der Abschussliste der diesjährigen Walfangsaison, in den weiter...

Bereits 30 Zwergwale von norwegischen Walfängern getötet

Nach Angabe der norwegischen Fischereibehörde (Norges Råfisklag), haben die Walfänger allein innerhalb der letzten Woche 13 Zwergwale getötet. Demzufolge sind in dieser Saison bereits 30 Wale harpuniert worden (9 mehr als im letzten Jahr um die gleiche Zeit). Die norwegische Walfangsaison befindet sich momentan in der zweiten Woche. Drei Schiffe sind derzeit entlang der Küste von Finnmark unterwegs.

Trotz sinkender Nachfrage sind die Tötungszahlen in den letzten Jahren wieder gestiegen und die norwegische Walfleischindustrie wird durch Marketingprogramme der Regierung gestützt.

Ein Teil des Walfleisches wird nach Japan verkauft. Erst kürzlich haben japanische Behörden jedoch eine große Lieferung norwegisches Walfleisch vernichten lassen, nachdem Routinetests eine starke Pestizidbelastung des Fleisches ergeben hatten.

Mehr zum Norwegischen Walfang