Zum Inhalt springen
Alle Blogbeiträge
  • Alle Blogbeiträge
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang

Mit Liebe zum Detail: Patenschafts-Pakete für unsere Unterstützer:innen

Dieser Blog wurde von Petra Mareis, Leiterin Kommunikation Spenden und Patenschaften, verfasst.   Seit 12...

Die „Schule des Wal-Essens“: Japans Strategie, den Appetit auf Walfleisch zu steigern

Trotz der Rückkehr zum kommerziellen Walfang hat sich in Japan an der geringen Nachfrage von...
© CSIP-ZSL

Wie helfen uns tote Wale?

Wale, die nach ihrem Tod an Land gespült werden, sind eine lebenswichtige Nahrungsquelle für viele...
© Christopher Swann

Um die Erde zu schützen, müssen wir über Wal-Kot und -Kadaver sprechen

Wir wissen, dass der Schutz der Wale unerlässlich ist, wenn wir die Erde retten wollen....

Kurz vorbeigeschaut

Hallo zusammen,

das Wetter hier oben in Schottland ist jetzt wirklich scheußlich: viele Stürme und in höheren Lagen Schnee. Vor ein paar Tagen konnte ich aber noch einen flüchtigen Blick auf unsere Delfine werfen. Kesslet und ihr Nachwuchs tauchten überraschend im Kessock Kanal auf. Es sah aus, als wären sie auf der Jagd nach Meerforellen. In der Ferne nahe der Kessock Brücke sah ich einen weiteren Delfin, evtl. Charlie. Es war sehr grau und kein gutes Licht zum Fotografieren, also entschuldigt bitte die Qualität des Fotos. Vor ein paar Jahren noch hätte ich bei diesen Lichtverhältnissen gar kein brauchbares Bild machen können, die Kameratechnik heutzutage ist wirklich sehr gut.

Bottlenose dolphin Kesslet, Kessock Channel, Dec 2014

Viele Grüße,
Charlie

Über Charlie Phillips

Field officer - Adopt a Dolphin