Zum Inhalt springen
Alle Blogbeiträge
  • Alle Blogbeiträge
  • Beifang
  • CBD
  • CITES
  • CMS
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • High Seas Treaty
  • IWC
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Projekte
  • UNFCCC
  • Walbeobachtung
  • Walfang
Boto / Amazonas-Flussdelfin

Ein Versprechen an die Flussdelfine in Peru

Im Herzen des Amazonasgebietes sind zwei Delfin-Arten durch die Veränderungen ihrer Lebensräume vom Aussterben bedroht....
Gemeine Delfine

World Oceans Day 2024: Die Meere zu einer sicheren Heimat machen

Der Ozean bedeckt fast drei Viertel unseres blauen Planeten und beherbergt eine unglaubliche Fülle von...
Schweinswal im Netz © Greenpeace

Ein Feiertag für den Schweinswal?

Am 19. Mai feiern wir den Internationalen Tag des Ostsee-Schweinswals. Dabei hat der kleinste Vertreter...
WDC - Team bei Konferenz

European Cetacean Society Konferenz 2024: Walkot, Forschung und Schweinswale

Nachdem ich das erste Mal als Studentin auf der Konferenz der European Cetacean Society (ECS)...

Die Ruhe nach dem Sturm

Hallo zusammen,

das war ein ziemliches Unwetter, das wir hier gerade hatten. Überschwemmungen, Stürme und starke Gezeiten! Zum Glück ist es wieder ruhiger geworden, sodass man das Meer beobachten kann. Leider konnte ich die letzten Tage hier in der Umgebung keine Rückenflossen sehen, aber ich habe letzte Woche eine Schule von ungefähr zehn Delfinen beobachtet, die zusammen mit Kesslet und ihrem neuen Baby ziemlich nah am Chanonry Point vorbeigeschwommen sind, wie ihr auf dem Foto sehen könnt.

Sie waren gemeinsam mit Sickle und ihrem Baby unterwegs, das im Juli geboren wurde und somit vermutlich der erste Nachwuchs im Moray Firth in diesem Jahr war. Ich kann schon den Größenunterschied zwischen ihm/ihr und Kesslets Baby sehen, das weniger als drei Wochen alt ist. Charlie schwamm direkt neben seiner Mutter und seiner kleinen Schwester/seinem kleinen Bruder, daneben Zephyr, Breeze, Flosse und ferner noch Bonnie und ihr Kalb. Ich hoffe, dass ich in nächster Zeit noch mal von Cromarty aus aufs Meer fahren kann, um hoffentlich noch mal einen Blick auf die Delfine zu erhaschen, bevor das Wetter zu unberechenbar wird. Wenn ich etwas sehe, werde ich euch natürlich davon berichten.

Viele Grüße,
Charlie

Über Charlie Phillips

Field officer - Adopt a Dolphin