Zum Inhalt springen
Alle Blogbeiträge
  • Alle Blogbeiträge
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang
La Gomera Erlebnisreise (C) Carolin Vetter

Nicht Urlaub, sondern Abenteuer!

Im vergangenen November veranstaltete WDC zusammen mit M.E.E.R. und OCEANO Whale Watching erstmals eine Erlebnisreise...
Blue whale (balaenoptera musculus) A blue whale surfacing whilst travelling at high speed.

Und es macht doch einen Unterschied

Am 19. Januar erhielt ich eine E-Mail mit dem Betreff "Neuigkeiten zu AmazonSmile". Mit Erstaunen...
(C) Sansert Sangsakawrat

Blauwale und die Bedrohung durch Mikroplastik – wie wir dieses Problem lösen können

Unsere Liebe zum Kunststoff begann in den 1950er Jahren. Damals revolutionierte er die gesamte Industrie....
Verletzungen am Rückgrat von Walen, die bei der Kollision mit einem Schiff entstehen, sind besonders gefährlich. (C) WDC North America

Das alarmierende Schicksal von Buckelwal „Moon“

Verletzungen am Rückgrat von Walen, die bei der Kollision mit einem Schiff entstehen, sind besonders...

Jungs sind eben so!

Hallo zusammen,

im  Moment sieht man die Delfine im Kessock-Kanal und bei Chanonry nicht mehr allzu oft. Letzten Sonntag war ich in unserem Scottish Dolphin Centre in Spey Bay und plötzlich konnten wir ca. 20 Delfine, die sogar Babys dabei hatten, in ca. 1,5 km Entfernung beobachten, wie sie Richtung Osten vorbeizogen. Als wäre das noch nicht toll genug, haben wir eine Weile später sogar einen jungen Zwergwal entdeckt, der in die andere Richtung schwamm!

Am nächsten Tag waren Kesslet und Charlie im Kessock-Kanal. Sie wurden von Flosse begleitet, der jedoch jegliche Jagdversuche im Keim erstickte, als er zusammen mit Charlie rumalberte während sie Richtung Kessock-Brücke schwammen. Man konnte quasi sehen wie Kesslet ihre Augen rollte und missfallend mit dem Kopf schüttelte als die Jungs nur herumblödelten anstatt nach dem Mittagessen zu suchen.

Jungs sind eben so, oder?

Viele Grüße,
Charlie

Über Charlie Phillips

Field officer - Adopt a Dolphin