Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang

Hotel-Delfinarium in Las Vegas wird geschlossen

Hard Rock International entscheidet nach Übernahme des Hotels "The Mirage", das Delfinarium der Anlage zu...

Walfleisch für Rekordpreis in Japan versteigert

Japanische Medien berichteten, dass bei einer Auktion in Shimonoseki am 14. November ein Kilogramm Seiwal-Fleisch...
Peter-Flood-mom-and-calf-1536x1007

Dringlichkeitsantrag soll Walmütter und ihren Nachwuchs vor Schiffskollisionen schützen

Naturschutzverbände, darunter WDC, haben Anfang November beim Seefischereidienst der Vereinigten Staaten (NMFS) in Washington einen...
Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina / Facebook

Vier Delfine aus Delfinarium an der Krim ausgesetzt

Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina...

Treibjagd auf den Färöer-Inseln

Am 30. August 2014 fand auf der färöischen Insel Sandoy die zweite Grindwaljagd der diesjährigen Saison statt, bei der 33 Grindwale getötet wurden.

Insgesamt sind in diesem Jahr auf den Färöer-Inseln 46 Pilotwale getötet worden. Beim ersten „Grind“  in Fuglafjordur auf der Insel Esturoy wurden 13 Wale geschlachtet. Zudem wurden fünf Entenwale, die lebend gestrandet  waren, am 28. August in Hvalba geschlachtet.

2013 wurde die immense Zahl von 1533 Kleinwalen gejagt und getötet (430 Atlantische Weißseitendelfine  und 1103 Pilotwale). Die niedrigen Tötungszahlen in diesem Jahr sind möglicherweise auf die  Anwesenheit der Sea Shepherd Conservation Society-Aktivisten zurück zu führen, die seit Juli vor Ort sind. Allerdings kann die Saison noch bis November oder sogar Dezember dauern.

Fast 3.650 Grindwale wurden seit Anfang 2010 geschlachtet. Die Tötungen und der Konsum von Walfleisch haben ernstzunehmende Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit sowie den Tier- und Naturschutz. WDC setzt sich für ein dauerhaftes Ende der Jagd auf Grindwale und andere Delfin- und Walarten auf den Färöer-Inseln ein.