Zum Inhalt springen
Alle Blogbeiträge
  • Alle Blogbeiträge
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang

Mit Liebe zum Detail: Patenschafts-Pakete für unsere Unterstützer:innen

Dieser Blog wurde von Petra Mareis, Leiterin Kommunikation Spenden und Patenschaften, verfasst.   Seit 12...

Die „Schule des Wal-Essens“: Japans Strategie, den Appetit auf Walfleisch zu steigern

Trotz der Rückkehr zum kommerziellen Walfang hat sich in Japan an der geringen Nachfrage von...
© CSIP-ZSL

Wie helfen uns tote Wale?

Wale, die nach ihrem Tod an Land gespült werden, sind eine lebenswichtige Nahrungsquelle für viele...
© Christopher Swann

Um die Erde zu schützen, müssen wir über Wal-Kot und -Kadaver sprechen

Wir wissen, dass der Schutz der Wale unerlässlich ist, wenn wir die Erde retten wollen....

Auf dem Meer…

Hallo zusammen,

dank treuer Speedy-Paten, der Familie White, konnte ich kürzlich an zwei Ausfahrten mit dem Boot teilnehmen. Am Montag ging es in die Nähe von Cromarty und dort haben wir Rainbow und ihren mittlerweile zweijährigen Nachwuchs gesehen. Beide sehen fit und gesund aus. Am Dienstag fuhren wir dann etwas weiter aufs Meer hinaus und begegneten dort mehr als 15 Delfinen. In der Gruppe waren unter anderem Speedy, Mischief, Spirit, Shimmer und auch diese zwei Kameraden, die unsere Aufmerksamkeit auf sich zogen:

Den springenden Delfin im Hintergrund kenne ich sehr gut. Er ist ein junges Männchen, ID#817 und gehört einer Gruppe junger Delfine an, die ich den „Club der bösen Jungs“ nenne. Er sprang dann auch direkt neben uns ins Wasser und verpasste uns so eine Dusche. Sehr lustig, mein Freund!

Viele Grüße,
Charlie

Über Charlie Phillips

Field officer - Adopt a Dolphin