Zum Inhalt springen
Alle Blogbeiträge
  • Alle Blogbeiträge
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang
© Elena Gladilina

Die Delfin- & Schweinswalopfer des Ukraine-Krieges

Im Schwarzen Meer entlang der ukrainischen Küste leben seltene, bedrohte Unterarten von Delfinen und Schweinswalen....

Fünf Fakten über Orcas

Schon gewusst, dass Orcas sowohl Wale als auch Delfine sind? Oder, dass sie in allen...
Zwergwal © UrsulaTscherter / ORES

Grausame Walexperimente sollen trotz Protest stattfinden

Trotz einer chaotischen und glücklicherweise gescheiterten ersten Test-Saison im Jahr 2021, will das gemeinsame US-amerikanisch-norwegische...
Tokitae in captivity

Im Gespräch mit TUI – werden sie aufhören die Gefangenschaft von Walen und Delfinen zu unterstützen?

Letzten Donnerstag bin ich zu einem lang ersehnten Treffen mit der Geschäftsführung von TUI nach...

Wo sie hingehören…

Hallo zusammen,

am Freitag hatte ich das Glück, fast 10 Stunden auf dem Meer verbringen zu dürfen. Ich nahm an einer Bootstour der Feldstation im Cromarty Leuchtturm von der Universität Aberdeen teil. Zuerst sahen wir nur wenige Delfine, aber gegen Ende der Tour fanden wir sie dann. Immer mehr Delfine tauchten auf, an diesem schönen sonnigen Tag – wild und frei, in ihren Familiengruppen, in der natürlichen Strömung des Moray Firth, wie man unten im Foto schön sehen kann.

Insgesamt begegneten wir 40 Delfinen, inklusive Happy, Rainbow, Mischief und Spirit. Vielen Dank an Barbara, Rebecca und Sarah von der Universität Aberdeen für ihre nette Gesellchaft auf der langen Bootstour. Es war ein langer und anstrengender, aber vor allem schöner Tag und es ist ein Glück, diese anmutigen, intelligenten Großen Tümmler in ihrem natürlichen Lebensraum fotografieren und filmen zu dürfen.

Viele Grüße,
Charlie

Über Charlie Phillips

Field officer - Adopt a Dolphin