Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang

Hotel-Delfinarium in Las Vegas wird geschlossen

Hard Rock International entscheidet nach Übernahme des Hotels "The Mirage", das Delfinarium der Anlage zu...

Walfleisch für Rekordpreis in Japan versteigert

Japanische Medien berichteten, dass bei einer Auktion in Shimonoseki am 14. November ein Kilogramm Seiwal-Fleisch...
Peter-Flood-mom-and-calf-1536x1007

Dringlichkeitsantrag soll Walmütter und ihren Nachwuchs vor Schiffskollisionen schützen

Naturschutzverbände, darunter WDC, haben Anfang November beim Seefischereidienst der Vereinigten Staaten (NMFS) in Washington einen...
Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina / Facebook

Vier Delfine aus Delfinarium an der Krim ausgesetzt

Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina...

Über 250 Delfine in der Bucht von Taiji gefangen

Delfinjäger haben heute mehr als 250 Große Tümmler in die Bucht von Taiji getrieben, wo sie nun gefangen gehalten werden, bis in Kürze der brutale Prozess der Auslese für die Delfinarienindustrie beginnt.
Unter den Delfinen ist ein extrem seltener junger Albino-Tümmler, der für die Fänger aufgrund seiner Besonderheit vermutlich von hohem Wert ist.

Die Delfine, die nicht für die Gefangenschaftshaltung ausgesucht werden, erleiden entweder einen qualvollen Tod, indem ihnen ein Metallrohr hinter dem Blasloch in den Kopf gerammt wird oder sie werden zurück aufs offene Meer getrieben. Dort erwartet sie das Leben in einer zerrissenen Gruppe, die sowohl ihrer Jungtiere, als auch der Älteren beraubt ist, die die Gruppe leiten könnten.

Mehr zu den Delfintreibjagden in Japan

The Guardian

Über Laura Zahn

Unternehmenskooperationen - Laura Zahn ist bei WDC Deutschland verantwortlich für die Kooperationen mit Unternehmen.