Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • CBD
  • CITES
  • CMS
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • High Seas Treaty
  • IWC
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Projekte
  • UNFCCC
  • Walbeobachtung
  • Walfang
Delfin-Treibjagd in Taiji © Hans-Peter Roth

Neuer Bericht zeigt: Reisebranche profitiert vom Blutbad in der Bucht von Taiji

Delfin-Treibjagd in Taiji © Hans-Peter Roth Die Delfin-Treibjagd in Japan wird seit vielen Jahren zurecht...
Walfangschiffe Hvalur

Noch keine Genehmigung für die Waljagd in Island – ein Hoffnungsschimmer?

Walfangflotte Hvalur © WDC Während in Norwegen die Walfangschiffe für eine weitere Saison auf die...
Toter Glattwal

USA: Weiterer toter Glattwal gesichtet

Ein männlicher Nordatlantischer Glattwal, 20 Jahre alt und 13 Meter lang, wurde am 12. Februar...
Buckelwal unterwasser

Maori erklären Wale zu juristischen Personen

Wale sind empfindsame Wesen. Hochrangige Vertreter:innen der indigenen Bevölkerung Neuseelands und Polynesiens unterzeichneten eine Deklaration für...

Marinepark in den USA legt Berufung gegen das Importverbot von Belugas ein

Wie WDC berichtete, wurde dem Georgia Aquarium Anfang August 2013 der Import von 18 wild-gefangen Belugas aus Russland durch die Behörden in den USA untersagt. Nun legt der Marinepark vor Gericht Beschwerde gegen diese Entscheidung ein.

Die zuständigen US-Behörden hatten die Einfuhr der Belugas, auf der Grundlage des Marine Mammal Protection Act MMPA, untersagt. Demnach dürfen Belugas nicht in die USA importiert werden, wenn ihre Gefangennahme einen negativen Einfluss auf die Population hat. Und genau diese Gefahr war im Falle der Belugas aus der Region von Sakhalin-Amur gegeben.

Die Entscheidung des Georgia Aquariums, das Importverbot vor Gericht anzufechten, zeigt auf der einen Seite, den fehlenden Respekt vor der Entscheidung der US-Behörden und auf er anderen Seite führt es uns vor Augen, wie verletzlich die Belugas von Sakhalin-Amur nach wie vor sind.

WDC, wird sich weiterhin an vorderster Front gegen die Einfuhr der Belugas aus Russland einsetzen.

Whales.org UK

Über Laura Zahn

Laura Zahn arbeitet bei WDC Deutschland im Bereich Kommunikation. Sie ist zuständig für die Erstellung von News und Blogs sowie unsere Newsletter. Außerdem arbeitet Laura bei der Entwicklung und Koordination von Kampagnen mit.