Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang

US-Regierung lehnt strengere Schutzmaßnahmen für bedrohte Glattwale ab

Die US-Regierung unter Biden hat einen Dringlichkeitsantrag zum Schutz der vom Aussterben bedrohten Nordatlantischen Glattwale...
Whale-meat_C_WDC

Eltern wählen Walfleisch in die Top 10 der beliebtesten Schulessen in Japan

Anfang November 2022 führte ein Schulbuchverlag eine landesweite Umfrage in Japan durch, die sich an...
(C) Flagler County Sheriff's Office

Toter Orca vor Florida angestrandet

(C) Flagler County Sheriff's Office Am 11. Januar wurde ein etwa sechs Meter großes Orca-Weibchen...
Abgepacktes Walfleisch in einem japanischen Supermarkt. (C) Whale and Dolphin Conservation

Japan verkauft Walfleisch über Snackautomaten

Abgepacktes Walfleisch in einem japanischen Supermarkt. (C) Whale and Dolphin Conservation Mit dem automatisierten Verkauf...

Marinepark in den USA legt Berufung gegen das Importverbot von Belugas ein

Wie WDC berichtete, wurde dem Georgia Aquarium Anfang August 2013 der Import von 18 wild-gefangen Belugas aus Russland durch die Behörden in den USA untersagt. Nun legt der Marinepark vor Gericht Beschwerde gegen diese Entscheidung ein.

Die zuständigen US-Behörden hatten die Einfuhr der Belugas, auf der Grundlage des Marine Mammal Protection Act MMPA, untersagt. Demnach dürfen Belugas nicht in die USA importiert werden, wenn ihre Gefangennahme einen negativen Einfluss auf die Population hat. Und genau diese Gefahr war im Falle der Belugas aus der Region von Sakhalin-Amur gegeben.

Die Entscheidung des Georgia Aquariums, das Importverbot vor Gericht anzufechten, zeigt auf der einen Seite, den fehlenden Respekt vor der Entscheidung der US-Behörden und auf er anderen Seite führt es uns vor Augen, wie verletzlich die Belugas von Sakhalin-Amur nach wie vor sind.

WDC, wird sich weiterhin an vorderster Front gegen die Einfuhr der Belugas aus Russland einsetzen.

Whales.org UK

Über Laura Zahn

Unternehmenskooperationen - Laura Zahn ist bei WDC Deutschland verantwortlich für die Kooperationen mit Unternehmen.