Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang

Hotel-Delfinarium in Las Vegas wird geschlossen

Hard Rock International entscheidet nach Übernahme des Hotels "The Mirage", das Delfinarium der Anlage zu...

Walfleisch für Rekordpreis in Japan versteigert

Japanische Medien berichteten, dass bei einer Auktion in Shimonoseki am 14. November ein Kilogramm Seiwal-Fleisch...
Peter-Flood-mom-and-calf-1536x1007

Dringlichkeitsantrag soll Walmütter und ihren Nachwuchs vor Schiffskollisionen schützen

Naturschutzverbände, darunter WDC, haben Anfang November beim Seefischereidienst der Vereinigten Staaten (NMFS) in Washington einen...
Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina / Facebook

Vier Delfine aus Delfinarium an der Krim ausgesetzt

Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina...

Marinepark in den USA legt Berufung gegen das Importverbot von Belugas ein

Wie WDC berichtete, wurde dem Georgia Aquarium Anfang August 2013 der Import von 18 wild-gefangen Belugas aus Russland durch die Behörden in den USA untersagt. Nun legt der Marinepark vor Gericht Beschwerde gegen diese Entscheidung ein.

Die zuständigen US-Behörden hatten die Einfuhr der Belugas, auf der Grundlage des Marine Mammal Protection Act MMPA, untersagt. Demnach dürfen Belugas nicht in die USA importiert werden, wenn ihre Gefangennahme einen negativen Einfluss auf die Population hat. Und genau diese Gefahr war im Falle der Belugas aus der Region von Sakhalin-Amur gegeben.

Die Entscheidung des Georgia Aquariums, das Importverbot vor Gericht anzufechten, zeigt auf der einen Seite, den fehlenden Respekt vor der Entscheidung der US-Behörden und auf er anderen Seite führt es uns vor Augen, wie verletzlich die Belugas von Sakhalin-Amur nach wie vor sind.

WDC, wird sich weiterhin an vorderster Front gegen die Einfuhr der Belugas aus Russland einsetzen.

Whales.org UK

Über Laura Zahn

Unternehmenskooperationen - Laura Zahn ist bei WDC Deutschland verantwortlich für die Kooperationen mit Unternehmen.