Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang
Ein harpunierter Finnwal wird abgeschleppt. (C) WDC

Isländische Walfänger:innen töten erste Finnwale in vier Jahren

Ein geschlachteter Finnwal wird an Land zerlegt. (C) WDC Vor Island wurden heute erstmals seit...
Ein getöteter Finnwal wird an der isländischen Küste zerlegt. (C) WDC

Walfang schadet Islands Image

Ein getöteter Finnwal wird an der isländischen Küste zerlegt. (C) WDC 2023 läuft die derzeitige...
Orcas im Freizeitpark SeaWorld (C) Bernard Auton

Orca-Baby wird in China der Öffentlichkeit präsentiert

Orcas im Freizeitpark SeaWorld (C) Bernard Auton Trainer:innen beginnen bereits, den jungen Orca für die...
© Mark Voltier

Japan beginnt diesjährige Saison für kommerziellen Walfang

150 Brydewale und 25 Seiwale stehen auf der Abschussliste der diesjährigen Walfangsaison, in den weiter...

Island: Unterstützung für Walfang schwindet

Die aktuelle Anzahl der getöteten Finnwale in Island ist auf 111 Tiere angestiegen, zusätzlich wurden 35 Zwergwale  getötet. Dennoch gibt es Anzeichen, dass die Unterstützung für die Walfänger in der isländischen Öffentlichkeit abnimmt.

Laut einer aktuellen Meinungsumfrage (Juni 2013) des Fischereiministeriums unterstützen 58% der isländischen Gesellschaft den Walfang. Diese Zahlen unterscheiden sich signifikant von denen einer Umfrage aus dem Jahr 2012 vom IFAW (International Fund for Animal Welfare), bei der sich noch 67% der Isländer für den Walfang ausgesprochen hatten.

Die schwindende Unterstützung für den Walfang ist vor dem Hintergrund der Fragestellung  besonders ausdrucksstark: „Sind Sie für oder gegen den Walfang durch Isländer?“ – eine Frage, die  zu einer nationalistischen, defensiven Antwort motivieren könnte  (während bei der Umfrage der IFAW nur gefragt wurde, ob die Personen allgemein für oder gegen Walfang seien). Wir können also davon ausgehen, dass die gesellschaftliche Unterstützung des Walfangs wirklich abgenommen hat.

Kritiker vor Ort glauben und hoffen, dass dieser Trend der Ablehnung gegenüber dem Walfang sich weiterhin verstärkt.

Über Laura Zahn

Unternehmenskooperationen - Laura Zahn ist bei WDC Deutschland verantwortlich für die Kooperationen mit Unternehmen.