Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang

Hotel-Delfinarium in Las Vegas wird geschlossen

Hard Rock International entscheidet nach Übernahme des Hotels "The Mirage", das Delfinarium der Anlage zu...

Walfleisch für Rekordpreis in Japan versteigert

Japanische Medien berichteten, dass bei einer Auktion in Shimonoseki am 14. November ein Kilogramm Seiwal-Fleisch...
Peter-Flood-mom-and-calf-1536x1007

Dringlichkeitsantrag soll Walmütter und ihren Nachwuchs vor Schiffskollisionen schützen

Naturschutzverbände, darunter WDC, haben Anfang November beim Seefischereidienst der Vereinigten Staaten (NMFS) in Washington einen...
Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina / Facebook

Vier Delfine aus Delfinarium an der Krim ausgesetzt

Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina...

Buckelwale im Visier isländischer Zwergwalfänger

Islands Zwergwalfänger haben kürzlich Interesse bekundet, Buckelwale zu „wissenschaftlichen Zwecken“ jagen zu wollen. Das gab Gunnar Bergmann Jonsson, Geschäftsführer des Zwergwalfängerverbandes, bekannt, während Sverrir Daniel Halldorsson, Walexperte bei HAFRO (das staatliche Institut, das für die „wissenschaftilche“ Erorschung der marinen Ressourcen Islands und die Entwicklung von „nachhaltigen“ Fangquoten verantwortlich ist)  sagte, es sei sinnvoll, die Jagden zu genehmigen. Es könne Begleitforschung zur Population und anderen Themen erfolgen.

Die Walfänger wollen in den nächsten fünf Jahren zehn Buckelwale pro Jahr töten und die Ergebnisse dazu nutzen, über zukünftige Jagden zu entscheiden.

Die Zwergwaljäger haben in dieser Saison nicht genügend Zwergwale gefunden und große finanzielle Verluste eingefahren. Ihren eigenen Angaben zufolge seien jedoch die Buckelwal-Bestände dramatisch angestiegen, besonders im Norden.  

„Seit ungefähr 60 Jahren sind keine Buckelwale in isländischen Gewässern getötet worden. Buckelwale stehen international unter Schutz und es besteht kein Zweifel daran, dass sich Island auf eine internationale Welle des Protestes einstellen muss, sollte es eine solche Jagd erlauben“, sagen Experten von WDC.

Quelle: visir.is

Über Laura Zahn

Unternehmenskooperationen - Laura Zahn ist bei WDC Deutschland verantwortlich für die Kooperationen mit Unternehmen.