Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang

Hotel-Delfinarium in Las Vegas wird geschlossen

Hard Rock International entscheidet nach Übernahme des Hotels "The Mirage", das Delfinarium der Anlage zu...

Walfleisch für Rekordpreis in Japan versteigert

Japanische Medien berichteten, dass bei einer Auktion in Shimonoseki am 14. November ein Kilogramm Seiwal-Fleisch...
Peter-Flood-mom-and-calf-1536x1007

Dringlichkeitsantrag soll Walmütter und ihren Nachwuchs vor Schiffskollisionen schützen

Naturschutzverbände, darunter WDC, haben Anfang November beim Seefischereidienst der Vereinigten Staaten (NMFS) in Washington einen...
Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina / Facebook

Vier Delfine aus Delfinarium an der Krim ausgesetzt

Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina...

Walfleisch wird zurück nach Island geliefert

Sechs Container mit isländischem Finnwalfleisch, das für den japanischen Markt bestimmt war, sind nun auf ihrem Weg zurück nach Island, nachdem sie im Hafen von Hamburg beschlagnahmt worden waren. Die Fracht erreichte Rotterdam an Bord eines Schiffes der Evergreen Line letzten Samstag und wurde  dann zur Pioneer Bay gebracht, die der isländischen Reederei Samskip gehört. Das Fleisch soll die isländische Hauptstadt in ein paar Tagen erreichen.

Beide Transportunternehmen haben in der Öffentlichkeit bekannt gegeben, es wäre das letzte Mal gewesen, dass sie Walfleisch abgewickelt hätten. Allem zum Trotz kommentiert Islands einziger Finnwaljäger Kristjan Loftsson, dass die Rücksendung „nicht das Ende der Welt“ sei.

Bis heute hat Loftsson 50 gefährdete Finnwale getötet.  

Über Laura Zahn

Unternehmenskooperationen - Laura Zahn ist bei WDC Deutschland verantwortlich für die Kooperationen mit Unternehmen.