Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang
Ein harpunierter Finnwal wird abgeschleppt. (C) WDC

Isländische Walfänger:innen töten erste Finnwale in vier Jahren

Ein geschlachteter Finnwal wird an Land zerlegt. (C) WDC Vor Island wurden heute erstmals seit...
Ein getöteter Finnwal wird an der isländischen Küste zerlegt. (C) WDC

Walfang schadet Islands Image

Ein getöteter Finnwal wird an der isländischen Küste zerlegt. (C) WDC 2023 läuft die derzeitige...
Orcas im Freizeitpark SeaWorld (C) Bernard Auton

Orca-Baby wird in China der Öffentlichkeit präsentiert

Orcas im Freizeitpark SeaWorld (C) Bernard Auton Trainer:innen beginnen bereits, den jungen Orca für die...
© Mark Voltier

Japan beginnt diesjährige Saison für kommerziellen Walfang

150 Brydewale und 25 Seiwale stehen auf der Abschussliste der diesjährigen Walfangsaison, in den weiter...

Walfleisch wird zurück nach Island geliefert

Sechs Container mit isländischem Finnwalfleisch, das für den japanischen Markt bestimmt war, sind nun auf ihrem Weg zurück nach Island, nachdem sie im Hafen von Hamburg beschlagnahmt worden waren. Die Fracht erreichte Rotterdam an Bord eines Schiffes der Evergreen Line letzten Samstag und wurde  dann zur Pioneer Bay gebracht, die der isländischen Reederei Samskip gehört. Das Fleisch soll die isländische Hauptstadt in ein paar Tagen erreichen.

Beide Transportunternehmen haben in der Öffentlichkeit bekannt gegeben, es wäre das letzte Mal gewesen, dass sie Walfleisch abgewickelt hätten. Allem zum Trotz kommentiert Islands einziger Finnwaljäger Kristjan Loftsson, dass die Rücksendung „nicht das Ende der Welt“ sei.

Bis heute hat Loftsson 50 gefährdete Finnwale getötet.  

Über Laura Zahn

Unternehmenskooperationen - Laura Zahn ist bei WDC Deutschland verantwortlich für die Kooperationen mit Unternehmen.