Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang

Hotel-Delfinarium in Las Vegas wird geschlossen

Hard Rock International entscheidet nach Übernahme des Hotels "The Mirage", das Delfinarium der Anlage zu...

Walfleisch für Rekordpreis in Japan versteigert

Japanische Medien berichteten, dass bei einer Auktion in Shimonoseki am 14. November ein Kilogramm Seiwal-Fleisch...
Peter-Flood-mom-and-calf-1536x1007

Dringlichkeitsantrag soll Walmütter und ihren Nachwuchs vor Schiffskollisionen schützen

Naturschutzverbände, darunter WDC, haben Anfang November beim Seefischereidienst der Vereinigten Staaten (NMFS) in Washington einen...
Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina / Facebook

Vier Delfine aus Delfinarium an der Krim ausgesetzt

Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina...

Isländische Walfänger töten ersten Finnwal

Isländische Walfänger sind mit dem ersten getöteten Finnwal seit zwei Jahren in den Hafen zurückgekehrt; und das trotz der starken Stellungnahme von US-Präsident Obama vom September 2011, in der er warnte, mit Sanktionsmaßnahmen gegen Island nicht zögern zu wollen, wenn der grausame Handel kein Ende findet.

Trotz des internationalen kommerziellen Walfangverbots hat sich Island selbst eine Quote von 184 Finnwalen vergeben, die Walfänger in den nächsten Monaten ausschöpfen dürfen.   

Ein Großteil des Walfleisches in Island landet auf den Tellern von neugierigen Touristen. Während viele Islandbesucher fälschlicherweise glauben, dass Walfleisch zu den „traditionellen“ Gerichten in Island gehört, helfen sie dabei, die grausame Walfangindustrie am Leben zu erhalten. Erst vor kurzem konnte WDC aufdecken, dass Walöl von Finnwalen als Schiffsdiesel für die örtlichen Walfangboote verwendet und das Fleisch der bedrohten Wale an Hunde in Japan verfüttert wird.

Bitte unterstützen Sie unsere Kampagne gegen Walfang in Island.

Über Laura Zahn

Unternehmenskooperationen - Laura Zahn ist bei WDC Deutschland verantwortlich für die Kooperationen mit Unternehmen.