Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang

Hotel-Delfinarium in Las Vegas wird geschlossen

Hard Rock International entscheidet nach Übernahme des Hotels "The Mirage", das Delfinarium der Anlage zu...

Walfleisch für Rekordpreis in Japan versteigert

Japanische Medien berichteten, dass bei einer Auktion in Shimonoseki am 14. November ein Kilogramm Seiwal-Fleisch...
Peter-Flood-mom-and-calf-1536x1007

Dringlichkeitsantrag soll Walmütter und ihren Nachwuchs vor Schiffskollisionen schützen

Naturschutzverbände, darunter WDC, haben Anfang November beim Seefischereidienst der Vereinigten Staaten (NMFS) in Washington einen...
Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina / Facebook

Vier Delfine aus Delfinarium an der Krim ausgesetzt

Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina...

Zwischen dem 3. und dem 14. März findet in Bangkok die 16. Tagung der Mitgliedstaaten des Washingtoner Artenschutzabkommens (CITES CoP16) statt. CITES reguliert den internationalen Handel mit über 30.000 geschützten  Tier- und Pflanzenarten.  Die 178 Mitglieder werden im Rahmen des Treffens über Vorschläge zu Stärkung oder Schwächung der  Schutzbestimmungen für zahlreiche bedrohte Arten abstimmen.

Für WDC sind insbesondere der von den USA vorgelegte Antrag auf einen besseren Schutz des Eisbären, ein verbesserter Schutz von Seekühen vor der westafrikanischen Küste und  ein Vorschlag zur besseren Umsetzung der Konvention, welcher die Entnahme von marinen Arten aus  der Hochsee (Introduction from the Sea) regeln soll, von Interesse.

Über Laura Zahn

Unternehmenskooperationen - Laura Zahn ist bei WDC Deutschland verantwortlich für die Kooperationen mit Unternehmen.