Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang

Hotel-Delfinarium in Las Vegas wird geschlossen

Hard Rock International entscheidet nach Übernahme des Hotels "The Mirage", das Delfinarium der Anlage zu...

Walfleisch für Rekordpreis in Japan versteigert

Japanische Medien berichteten, dass bei einer Auktion in Shimonoseki am 14. November ein Kilogramm Seiwal-Fleisch...
Peter-Flood-mom-and-calf-1536x1007

Dringlichkeitsantrag soll Walmütter und ihren Nachwuchs vor Schiffskollisionen schützen

Naturschutzverbände, darunter WDC, haben Anfang November beim Seefischereidienst der Vereinigten Staaten (NMFS) in Washington einen...
Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina / Facebook

Vier Delfine aus Delfinarium an der Krim ausgesetzt

Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina...

Ende Januar wurden mehr als 50 Rundkopfdelfine während der aktuellen Treibjagdsaison in Taiji, Japan, getötet. Berichten zufolge sind insgesamt bisher 1.209 Delfine und Kleinwale in die Todesbucht getrieben worden. Damit fielen dieser Saison im Vergleich zu den letzten vier Jahren die meisten Tiere zum Opfer.

Auch die Zahl der Delfine, die lebend in Gefangenschaft verbracht wurden, ist signifikant angestiegen. Berichte sprechen von 219 Delfinen, die seit Beginn der Jagdsaison im Oktober 2012 lebend gefangen wurden. Diese Zahl entspricht 18 Prozent der Gesamtzahl der von der Jagd betroffenen Tiere und hat sich im Vergleich zum letzten Jahr verdoppelt.

Viele der lebend gefangenen Delfine sind für Delfinarien im eigenen Land bestimmt. Die übrigen werden ins Ausland verkauft, hauptsächlich nach China. Allerdings sind vor kurzem auch Individuen nach Südkorea, die Philippinen, Thailand, Saudi Arabien, die Ukraine, Ägypten und Georgien exportiert worden.

WDC setzt sich für ein Ende dieser grausamen Jagden ein.

Quelle: www.digitaljournal.com

Über Laura Zahn

Unternehmenskooperationen - Laura Zahn ist bei WDC Deutschland verantwortlich für die Kooperationen mit Unternehmen.