Zum Inhalt springen
All news
  • All news
  • End captivity
(C) WDC

Wie kann uns die Raumfahrttechnik beim Schutz von Walen helfen?

(C) Sue Rocca Das spannende Projekt ist Teil von Deloittes "Gravity Challenge", einem internationalen Programm,...
Header-Schweinswal_mit Copy_C_JanHaelters

EU-Gremium fordert dringend strengere Beifang-Regulierungen

(C) Alexei Birkun Jr. Die EU-Mitgliedsstaaten stehen unter dem rechtlichen Druck der EU-Kommission, dringend wirksame...
(C) FEE International / Flickr

Norwegen plant grausame Experimente an Zwergwalen

(C) Mike Tetley Laut einer von Mattilsynet erteilten Genehmigung, soll das Projekt im nächsten Monat...
(C) Greenpeace

Filmempfehlung: Seaspiracy

(C) Greenpeace Für Menschen, die gerne Fisch und Schalentiere essen, wird der Film ein echter...

Urteil im Fall „Morgan“ im Dezember erwartet

Am 1. November ging es in einem Gerichtssaal in Amsterdam bereits zum 3. Mal um das Schicksal des Orca-Weibchens Morgan.

Die Verhandlung dauerte acht Stunden und wurde von drei Richtern beigewohnt, von denen einer die Verhandlung führte und die Befragungen vornahm. Es waren Vertreter des Delfinariums Harderwijk, des niederländischen Ministeriums für Wirtschaft, Landwirtschaft und Innovation, des Loro Parques auf Teneriffa sowie Experten der Free Morgan Foundation und die Orka Coalitie mit Anwalt anwesend. Und während die Vertreter des Delfinariums und Ministeriums betonten, es wäre nicht relevant für das Verfahren, ob es Morgan gut ginge oder ob sie ausgewildert werden könne – sondern lediglich darum, ob Gesetze und Richtlinien eingehalten wurden, präsentierten die Sachverständigen der Free Morgan Foundation, Dr. Ingrid Visser aus Neuseeland und Jeff Foster aus den USA, erschreckende Beobachtungen aus dem Loro Parque auf Teneriffa, wo sich Morgan seit November 2011 befindet.

Hier finden Sie einen detaillierten Bericht von der Gerichtsverhandlung und weitere Informationen zu den Beobachtungen der Experten

 

Laura Zahn

Über Laura Zahn

Unternehmenskooperationen - Laura Zahn ist bei WDC Deutschland verantwortlich für die Kooperationen mit Unternehmen.