Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Schiffskollisionen
  • sg-export-de
  • Walbeobachtung
  • Walfang

Buckelwale bei der Hautpflege beobachtet

Buckelwale am Meeresgrund (Symbolbild) © Vanessa Mignon Dass sich die Northern Resident Orcas gerne über...
Schweinswal

Umweltverbände fordern Ende der Stellnetzfischerei in Verbreitungsgebiet

Dieser tote Schweinswal zeigt Netzmarken an seinem Maul, die auf einen Tod durch Beifang hinweisen....
Whale and Japanese whaling ship

Nach Walfleisch-Snacks jetzt Wal-Kosmetik in Japan

© Mark Votier Das japanische Waljagdunternehmen Kyodo Senpaku verkauft jetzt auch Kosmetikprodukte aus geschlachteten Walen...
Minke wale

Norwegen erhöht Abschussquote für Walfang und streicht Tierschutz-Vorgaben

© flickr / FEE International Mit Beginn der diesjährigen Walfangsaison in Norwegen hat die Regierung...

Nach einer Welle von Kritik an den Plänen für Gezeitenkraftwerke im Lebensraum unserer Patenorcas in Kanada zieht die Betreiber-Firma SRM ihren Antrag zurück.

OrcaLab und das Unternehmen SRM Projects Ltd. sind übereingekommen,  dass das geplante Gezeitenkraftwerk in den Gewässern um Blackney Pass, Vancouver Island, Kanada, eine große Gefahr für die dort lebenden Wal- und Delfinpopulationen birgt. SRM Projects hat seinen Antrag nun offiziell zurückgezogen. OrcaLab und WDC begrüßen diesen Schritt.

Ohne Ihre aktive Unterstützung wäre dieser Erfolg nicht gelungen!

Wir danken allen Wal- und DelfinfreundInnen für ihre Kommentare an das Integrated Land Management Bureau (die kanadische Behörde, die für die Pacht für dieses Plangebiet verantwortlich ist).

Mehr Informationen im Blog von OrcaLab >>

Über Laura Zahn

Unternehmenskooperationen - Laura Zahn ist bei WDC Deutschland verantwortlich für die Kooperationen mit Unternehmen.