Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • CBD
  • CITES
  • CMS
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • High Seas Treaty
  • IWC
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Projekte
  • UNFCCC
  • Walbeobachtung
  • Walfang
© Charlie Phillips

Erfolg! Wir haben dem Ostsee-Schweinswal bei einer UN-Konferenz zu besserem Schutz verholfen

Schweinswal im Netz © Alexei Birkun Jr. Wir freuen uns sehr, berichten zu können, dass...
Toter Wal wird an Bord eines Walfängers gehievt

Norwegen erhöht Walfangquote

Getöteter Wal in Norwegen © Michael Tenten/IMMCS Die norwegische Regierung hat die Gesamtzahl der Wale,...
Orca führt Kunststücke im Miami Seaquarium vor.

US-Abgeordnete bringen Delfinarien-Gesetzesentwurf erneut ein

Orca führt Kunststücke im Miami Seaquarium vor. © Leonardo Da Silva / Flickr Am 30....
Schweinswal springt aus dem Wasser

Erfolg für Schweinswale! Fangverbot für Sandaale in schottischen Gewässern geplant

Springender Schweinswal © Chrys Mellor Der Fang von Sandaalen in schottischen Gewässern sowie weiteren Teilen...

Im Rahmen des am Freitag, den 4. September 2012, beendeten Pacific Islands Forum auf den Cookinseln verkündete Premierminister Henry Puna, einen Großteil der Gewässer des Inselstaates in ein Meeresschutzgebiet umwandeln zu wollen. Das Gebiet mit einer Fläche von ca. einer Million Quadratkilometern soll nun zum Schutz der lokalen marinen Fauna und Flora dienen, welche durch die intensive Fischerei  mittlerweile stark bedroht ist.
Der Marinepark soll neben dem bereits seit 2001 existierenden „Cook Islands Whale Sanctuary“ Walschutzgebiet einen weiteren Beitrag zum Erhalt der Biodiversität auf den Cook Islands leisten.

 Durch dieses Projekt wird der Rahmen für eine nachhaltige Entwicklung des Inselstaates geschaffen.

Auch in unserer neuesten Kampagne „Wahlheimat – Schutzgebiete jetzt effektiv machen!“, haben wir es uns zum Ziel gemacht, ein effektives weltweites Netzwerk von Meeresschutzgebieten entstehen zu lassen.

Hier können Sie unsere Forderungen unterstützen >>

Quellen: ZEIT.de, Der Standard

Über Laura Zahn

Laura Zahn arbeitet bei WDC Deutschland im Bereich Kommunikation. Sie ist zuständig für die Erstellung von News und Blogs sowie unsere Newsletter. Außerdem arbeitet Laura bei der Entwicklung und Koordination von Kampagnen mit.