Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang

US-Regierung lehnt strengere Schutzmaßnahmen für bedrohte Glattwale ab

Die US-Regierung unter Biden hat einen Dringlichkeitsantrag zum Schutz der vom Aussterben bedrohten Nordatlantischen Glattwale...
Whale-meat_C_WDC

Eltern wählen Walfleisch in die Top 10 der beliebtesten Schulessen in Japan

Anfang November 2022 führte ein Schulbuchverlag eine landesweite Umfrage in Japan durch, die sich an...
(C) Flagler County Sheriff's Office

Toter Orca vor Florida angestrandet

(C) Flagler County Sheriff's Office Am 11. Januar wurde ein etwa sechs Meter großes Orca-Weibchen...
Abgepacktes Walfleisch in einem japanischen Supermarkt. (C) Whale and Dolphin Conservation

Japan verkauft Walfleisch über Snackautomaten

Abgepacktes Walfleisch in einem japanischen Supermarkt. (C) Whale and Dolphin Conservation Mit dem automatisierten Verkauf...

Im Rahmen des am Freitag, den 4. September 2012, beendeten Pacific Islands Forum auf den Cookinseln verkündete Premierminister Henry Puna, einen Großteil der Gewässer des Inselstaates in ein Meeresschutzgebiet umwandeln zu wollen. Das Gebiet mit einer Fläche von ca. einer Million Quadratkilometern soll nun zum Schutz der lokalen marinen Fauna und Flora dienen, welche durch die intensive Fischerei  mittlerweile stark bedroht ist.
Der Marinepark soll neben dem bereits seit 2001 existierenden „Cook Islands Whale Sanctuary“ Walschutzgebiet einen weiteren Beitrag zum Erhalt der Biodiversität auf den Cook Islands leisten.

 Durch dieses Projekt wird der Rahmen für eine nachhaltige Entwicklung des Inselstaates geschaffen.

Auch in unserer neuesten Kampagne „Wahlheimat – Schutzgebiete jetzt effektiv machen!“, haben wir es uns zum Ziel gemacht, ein effektives weltweites Netzwerk von Meeresschutzgebieten entstehen zu lassen.

Hier können Sie unsere Forderungen unterstützen >>

Quellen: ZEIT.de, Der Standard

Über Laura Zahn

Unternehmenskooperationen - Laura Zahn ist bei WDC Deutschland verantwortlich für die Kooperationen mit Unternehmen.