Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang

Erster Meeresbeauftragter der Bundesregierung nimmt seine Arbeit auf

Die Bundesregierung hat mit Sebastian Unger erstmals einen Meeresbeauftragten bestellt. Seine Aufgabe wird sein eine...

Erneut Orca im Loro Parque gestorben

© Ulla Ludewig Bereits der dritte Todesfall innerhalb von 18 Monaten Der Loro Parque auf...
Delfinarium Duisburg © Jens Kramer

Delfinbaby in Duisburg geboren

Delfinarium Duisburg © Jens Kramer Die sechsjährige Debbie brachte vergangene Woche im Duisburger Zoo ein...
Treibjagd in der Bucht von Taiji. (C) Hans-Peter Roth und Marna Olsen

Das Blutvergießen in Taiji beginnt erneut

Treibjagd in der Bucht von Taiji. (C) Hans-Peter Roth und Marna Olsen Jedes Jahr werden...

Zwei Finnwale sind vor Kurzem in den Gewässern um Großbritannien und Irland gestrandet.

Der erste strandete in Carlyon Bay in der Nähe von St. Austall in Cornwall. Helfer berichteten, dass  das Tier unterernährt war und kurze Zeit später verstarb.

In der Zwischenzeit wurde ein weiterer junger Finnwal in Baltimore Harbour in Cork, Irland, gefunden. Der Zustand dieses Tieres sei ebenfalls schlecht gewesen.

Der Finnwal ist mit mehr als 20 Metern Länge der zweitgrößte Wal.
Weitere Fakten im Online Artenführer >>

Rund um die britischen Inseln kommen sie generell in tieferen Gewässern fernab der Küste vor.

Über Laura Zahn

Unternehmenskooperationen - Laura Zahn ist bei WDC Deutschland verantwortlich für die Kooperationen mit Unternehmen.