Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Walbeboachtung
  • Walbeobachtung
  • Walfang

Hotel-Delfinarium in Las Vegas wird geschlossen

Hard Rock International entscheidet nach Übernahme des Hotels "The Mirage", das Delfinarium der Anlage zu...

Walfleisch für Rekordpreis in Japan versteigert

Japanische Medien berichteten, dass bei einer Auktion in Shimonoseki am 14. November ein Kilogramm Seiwal-Fleisch...
Peter-Flood-mom-and-calf-1536x1007

Dringlichkeitsantrag soll Walmütter und ihren Nachwuchs vor Schiffskollisionen schützen

Naturschutzverbände, darunter WDC, haben Anfang November beim Seefischereidienst der Vereinigten Staaten (NMFS) in Washington einen...
Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina / Facebook

Vier Delfine aus Delfinarium an der Krim ausgesetzt

Screenshot aus der Filmaufnahme, die zwei der Delfine bei der Aussetzung zeigen. (C) Ivanna Kudina...

Video dokumentiert weiteren Zwischenfall bei SeaWorld

Neu veröffentlichtes Videomaterial zeigt, wie Orca Kasatka einen SeaWorld-Trainer für mehrere Minuten unter Wasser  festhält.

Kasatkas Angriff auf Trainer Ken Peters im SeaWorld–Park in San Diego ist nur ein Beispiel für die vielen verstörenden Folgen der Gefangenschaftshaltung dieser kraftvollen Meeressäuger.
Das Filmmaterial zeigt, wie Kasatka nach dem Fuß ihres Trainers schnappt und ihn immer wieder für eine Weile unter Wasser zieht. Ken Peters Fuß war nach dem  Zwischenfall gebrochen.

Das Video der 15-minütigen Tortur wurde nun online gestellt, nachdem  es während der Anhörung  der Arbeitsschutzbehörde OSHA  im September in den USA präsentiert worden war. Das Gerichtsverfahren folgte auf den Tod der SeaWorld-Trainerin Dawn Brancheau 2010, die von dem Orca-Männchen Tilikum im SeaWorld-Park in Orlando getötet wurde.

Hier können Sie sich das Video ansehen.

Über Laura Zahn

Unternehmenskooperationen - Laura Zahn ist bei WDC Deutschland verantwortlich für die Kooperationen mit Unternehmen.