Zum Inhalt springen
Alle News
  • Alle News
  • Beifang
  • Delfinarien
  • Grüner Wal
  • Meeresschutz
  • Plastik
  • Schiffskollisionen
  • sg-export-de
  • Walbeobachtung
  • Walfang

Buckelwale bei der Hautpflege beobachtet

Buckelwale am Meeresgrund (Symbolbild) © Vanessa Mignon Dass sich die Northern Resident Orcas gerne über...
Schweinswal

Umweltverbände fordern Ende der Stellnetzfischerei in Verbreitungsgebiet

Dieser tote Schweinswal zeigt Netzmarken an seinem Maul, die auf einen Tod durch Beifang hinweisen....
Whale and Japanese whaling ship

Nach Walfleisch-Snacks jetzt Wal-Kosmetik in Japan

© Mark Votier Das japanische Waljagdunternehmen Kyodo Senpaku verkauft jetzt auch Kosmetikprodukte aus geschlachteten Walen...
Minke wale

Norwegen erhöht Abschussquote für Walfang und streicht Tierschutz-Vorgaben

© flickr / FEE International Mit Beginn der diesjährigen Walfangsaison in Norwegen hat die Regierung...

Norwegen tötet erste Wale der Saison

Berichten der AFP zufolge erlegten norwegische Walfänger die ersten drei Wale der Saison in der Nähe von Bear Island vergangenen Sonntag. Die Saison hatte bereits Anfang April begonnen, doch laut der norwegischen Fischerei-Organisation erschwerten die Wetterbedingungen die Waljagd erheblich.

2011 gewährte die norwegische Regierung den Walfängern eine historisch hohe Quote von 1286 Walen mit der Bitte, die Industrie anzukurbeln. Doch „nur“ 41 % dieser Quote wurde tatsächlich ausgenutzt. Die Walfänger begründen das „Versagen“ mit den hohen Treibstoffkosten bis hin zu schlechten Wetterverhältnissen. Viel wahrscheinlicher ist jedoch der schwindende Bedarf an Walfleisch in der eigenen Bevölkerung.

Subventionierter Walfang

Norwegens kommerzieller Walfang kostet die Regierung jährlich direkte und indirekte Subventionen in beträchtlicher Höhe und beinhaltet die Befreiung von Treibstoffsteuer sowie die Beseitigung, Aufbewahrung und Weiterverarbeitung von Walfett, für das es in Norwegen keinen Absatzmarkt gibt. Trotz Unterstützung und Subventionen durch die Regierung fällt die Nachfrage nach Walfleisch kontinuierlich und die norwegischen Walfänger verfehlen jedes Jahr aufs Neue ihre eigenen Quoten.

Auch in diesem Jahr sind 1286 Zwergwale zum Abschuss freigegeben.

Quellen: WDCS, Japan Today

Über Laura Zahn

Unternehmenskooperationen - Laura Zahn ist bei WDC Deutschland verantwortlich für die Kooperationen mit Unternehmen.