Neue Meeresschutzgebiete in Schottland geplant

Die langjährige Einsatz und die intensive Forschungsarbeit von WDC in Schottland zahlen sich nun aus: vier neue Schutzgebiete will die schottische Regierung in ihren Gewässern schaffen.

Um für den Schutz von Rundkopfdelfinen und Zwergwalen einzutreten hat WDC über Jahre hinweg die Wal- und Delfinpopulationen vor der Küste erforscht. Wir konnten nicht nur 36.000 Unterschriften von Unterstützern überreichen sondern haben mehrfach mit Politikern auf verschiedensten Ebenen verhandelt. In den letzten Jahren hat WDC das Thema Schutzgebiete weiter vorangetrieben, vielen Hürden und Positionswechseln zum Trotz.

WDC hofft nun, dass die Umsetzung der neu vorgeschlagenen Meeresschutzgebiete zügig voran schreitet und Managementpläne verabschiedet werden, die einen echten Schutz für die Meeresbewohner bedeuten.

Delfinschutz im Moray Firth - mehr Informationen zur Arbeit von WDC