Tilikum starb an einer Lungenentzündung

Wenige Wochen nach seinem Tod bestätigt SeaWorld, dass Tilikum an den Folgen einer bakteriellen Lungenentzündung verstorben ist. Bereits im Frühling 2016 hatte der Vergnügungsparkbetreiber in einem offiziellen Statement bekannt gegeben, dass Tilikum an einer schweren bakteriellen Infektion erkrankt sei und man um seine Gesundheit besorgt ist. Tilikum verbrachte 33 Jahre seines Lebens in Gefangenschaft, viele Jahre davon in trauriger Isolation, fern seiner Familie oder anderer Artgenossen.

Tilikum 'performing' at SeaWorld
Tilikum 'performing' at SeaWorld