Fordert die EU auf, sich gegen Japans Walfang auszusprechen!

Fast 270.000 Menschen unterzeichneten unsere Petition, in der wir die EU aufgefordert haben, “Nein” zum Freihandelsabkommen mit Japan zu sagen, bis es sein Walfangprogramm stoppt.

Die EU Kommission hat nun geantwortet, dass Walfang nicht einmal Thema bei den Verhandlungen sein wird. Diese Haltung können wir nicht akzeptieren! Das EU Parlament hat bereits stärkere Maßnahmen gegen Japans Walfang gefordert und die EU muss die Interessen ihrer Bürger zu vertreten.

Was könnt ihr tun

Sendet einen Tweet oder eine Email an Cecilia Malmström, die EU Kommissarin für Handel. Sie ist für die Verhandlungen zum Freihandelsabkommen verantwortlich.

Twitter

Ein Tweet ist eine gute Möglichkeit, Cecilia Malmström schnell und direkt zu kontaktieren.

Hier findet ihr Vorschläge für Tweets:

    • EU has duty to discuss #whaling at Japan trade talks. 270,000 people agree and so do MEPs. @MalmstromEU @Trade_EU

    • Killing whales = killing #oceans @MalmstromEU Get tough on Japan #whaling at trade talks @Trade_EU

Kein Twitter-Account? Schreibt eine Email

CAB-MALMSTROM-EXTERNAL-PETITIONS@ec.europa.eu

In einer Email an Cecilia Malmström könnt ihr eure Bedenken zu einem Freihandelsabkommen mit Japan formulieren. Bitte bleibt höflich und leitet Antwortemails an info@whales.org weiter.

Vielen Dank!