Datenschutzerklärung

Die Wal- und Delfinschutzorganisation WDC ist die globale Stimme für den Schutz von Walen, Delfinen und ihrem Lebensraum.

Die Datenschutzerklärung gilt auch für unsere Seite www.delfinpatenschaft.de

Selbstverpflichtung von WDC

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig, deshalb nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst.

Personenbezogene Daten sind Daten, die mit Ihrer Person in Verbindung gebrachten werden können und Aussagen zu Ihrer Person oder Ihrem Verhalten erlauben. Dazu zählen Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse sowie Angaben zu Ihren Interessen, Ihrem Surf- oder Spendenverhalten, soweit Ihnen diese Daten persönlich zugeordnet werden können.

Wir möchten Sie mit dieser Erklärung informieren, welche Daten auf unserer Webseite über Sie gesammelt und wie diese verwendet werden.

Auf unseren Webseiten gesammelte Informationen
Wenn Sie unsere Webseite besuchen, müssen Sie keine Angaben zu Ihrer Person machen. Allerdings erfordern einzelne Funktionen und Serviceleistungen die Angabe, Speicherung und Nutzung von persönlichen Daten. Sollte dies erforderlich sein, werden Sie gesondert darauf hingewiesen und darüber informiert.

Folgende Informationen werden von Ihnen erhoben, wenn Sie unsere Arbeit durch eine Petition, eine Protest-E-Mail oder eine Spende bzw. Patenschaft unterstützen, Produkte bestellen, Informationsmaterialien anfordern und Anfragen an uns richten:

Anrede, Name, Adresse, E-Mail-Adresse; gegebenenfalls auch Kontoinformationen, Geburtsdatum und Telefonnummer.

Auf einigen Seiten können Sie Dritte über das Angebot von WDC informieren oder eine Geschenk-Patenschaft für eine andere Person bestellen. Hier werden Sie aufgefordert, die Daten dieser Person anzugeben. Zu diesen persönlichen Daten zählen:

Anrede, Name, Adresse; gegebenenfalls Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Sollten Daten bei einer Datenerhebung nicht zwingend erforderlich sein (z.B. die Angabe einer postalischen Adresse bei der Anmeldung zum E-Newsletter), so sind die Abfragefelder nicht als Pflichtfelder gekennzeichnet und diese Angaben somit freiwillig.

Nutzung personenbezogener Daten
Wir benötigen die in den Pflichtfeldern abgefragten Informationen, um Ihre Bestellungen und Informationsanforderungen bearbeiten zu können.

Im Falle von Petitionen bzw. E-Mail-Protesten sind Ihre persönlichen Angaben für die Unterstützung unserer Forderungen nötig.

Zudem werden Sie von uns – sollten Sie dies durch Anklicken der entsprechenden Abfrage gewünscht haben – über unsere Kampagnen und Aktivitäten per E-Mail-Newsletter auf dem Laufenden gehalten. Diesen Service bestätigen Sie durch das Anklicken eines Links, der Ihnen in einer Bestätigungs-E-Mail geschickt wird. Falls Sie diese E-Mail nicht erhalten, wenden Sie sich bitte an uns unter kontakt@whales.org, Tel: 089 6100 2393.

Wir verpflichten uns, mit Ihren Daten sorgfältig umzugehen. Wir verkaufen oder vermieten diese nicht an andere Unternehmen oder an andere Organisationen.

Um die oben angeführten Aufgaben erfüllen zu können, arbeiten wir eingeschränkt mit externen Dienstleistungsunternehmen zusammen, die für diese Zwecke gegebenenfalls personenbezogene Daten erhalten. Diese Dienstleistungsunternehmen sind vertraglich verpflichtet, die personenbezogenen Daten, die sie von WDC erhalten, nur für den vereinbarten Zweck zu verwenden und sich an geltende Datenschutzbestimmungen zu halten.

Sie haben jederzeit das Recht und die Möglichkeit, gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten Einspruch zu erheben und dieser zu widersprechen. Kontaktieren Sie uns bitte unter E-Mail:kontakt@whales.org, Tel: 089 6100 2393.

Google Analytics & Google Remarketing, Hotjar
Wir greifen für statistische Auswertungen unserer Webseiten auf Google Analytics zurück, einen Webanalysedienst von Google Inc. ("Google") sowie auf das Analysetool hotjar.com.

Für die Gewinnung neuer Paten und Patinnen nutzen wir Google Remarketing. Bei diesem Google-Anzeigenangebot schalten Drittanbieter (einschließlich Google) Anzeigen in unterschiedlichen Formaten (Text, Bild, Video) auf Webseiten im Internet, deren InhaberInnen eine Partnerschaft mit Google eingegangen sind (diese Webseiten werden als „Google-Display-Netzwerk“ bezeichnet). Ob für Sie auf einer dieser Webseiten eine WDC-Anzeige eingeblendet wird, hängt von der zuvor besuchten WDC-Webseite und Ihrem aktuellen geografischen Standort ab.

Google Analytics, Google Remarketing und Hotjar verwenden sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen.

Sie können die Erfassung und Verarbeitung der durch Cookies erzeugten Daten durch Google und Hotjar verhindern, indem Sie das hier verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser und anderer Webseiten nutzen können.

Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die englischsprachige Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Außerdem können Sie die Ihnen aufgrund Ihrer Interessen gezeigten Anzeigen bei Google deaktivieren, es werden Ihnen dann zwar weiterhin Anzeigen angezeigt, diese stehen jedoch nicht mehr unmittelbar mit Ihren Interessen in Zusammenhang.

SSL
Ihre Daten sind bei einer Online-Spende geschützt und werden mit einem so genannten SSL-Schlüssel sicher übertragen. SSL (Secure-Socket-Layer) bezeichnet ein Verfahren zur Verschlüsselung, durch das unberechtigte Dritte am Lesen im Internet übermittelter Daten gehindert werden. Dieses Verfahren hat sich als weltweiter Sicherheitsstandard etabliert und wird von uns seit mehreren Jahren erfolgreich eingesetzt. Nach der Verbindungsaufnahme mit dem Webserver einigen sich beide Seiten (Browser und Webserver) auf einen sogenannten Sitzungs-Schlüssel. Nach diesem Vorgang wird die Kommunikation zwischen beiden Partnern mit dem Sitzungs-Schlüssel verschlüsselt.

Die Verschlüsselung wird in der Regel im Protokoll als https://... angegeben und ist zudem in Ihrem Browserfenster in der unteren Menüleiste an dem eingeblendeten Schloss- oder Schlüsselsymbol erkennbar.

Server-Sicherheit
Grundsätzlich werden Ihre Daten verschlüsselt an uns übermittelt, um einen Zugriff durch unbefugte Dritte auszuschließen. Ihre Daten speichern wir auf geschützten Servern. Der Zugriff ist nur besonders befugten Personen möglich, die mit den maßgeblichen Datenschutzbestimmungen vertraut sind.

Fragen und Kommentare
Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an WDC unter E-Mail: kontakt@whales.org, Tel: 089 6100 2393.
Bitte beachten Sie: Durch die Weiterentwicklung des Internets werden von Zeit zu Zeit Aktualisierungen dieses Hinweises nötig. Wir werden Sie an dieser Stelle darüber informieren.