Schnee im Moray Firth

Seit der erste Schneefall des Winters die Bergspitzen weiß gefärbt hat, ist es schwieriger die ortsansässigen Patendelfine zu finden als sonst, denn das Wetter ist nicht allzu gut um die Delfine zu beobachten oder zu fotografieren. Hin und wieder jedoch ist mir Mutter Natur wohlgesinnt und ich kann ein paar Blicke auf Delfine in der Ferne erhaschen – so wie bei den dreien, die auf dem Foto zu sehen sind.

Three dolphins in a straight line coming right towards the camera.

Abgesehen von Kesslet, die auf dem nächsten Foto aus dem Wasser springt, habe ich nur wenige der anderen Patendelfine gesehen. Meistens war es Zephyr und ihr Baby oder Flosse zusammen mit Bonnie und ihrem Nachwuchs. Ich hoffe, dass einige Heringe oder Sardinen in die Bucht wandern, denn das wird die Delfine wieder in meine Richtung locken – Daumen drücken!


Kesslet speeding past the camera of Charlie Phillips, our Field Officer